SAP will mit dem Zukauf der US-Firma Callidus seinen Marktanteil bei Software für das Kundenmanagement (CRM) steigern und Marktführer Salesforce überholen.

So lauten die aktuellen Meldungen von Reuters und Absatzwirtschaft vom 28. Februar 2018. SAP möchte im Bereich CRM weiter investieren. Auch den Börsenwert der SAP will Bill McDemott, CEO von SAP, in den nächsten acht Jahren verdreifachen.

SAP ist derzeit das größte europäische Softwarehaus. Nach Meinung von Analysten belegt SAP im Marktsegment CRM (Kundenbeziehungsmanagement) in der DACH-Region Platz 1 vor Salesforce und Microsoft.

Mehr Informationen unter: www.sap.de