Seite wählen

Basel, 25. Juni 2001. Die SAP AG stellt auf ihrer
europäischen Fachkonferenz zum Thema mySAP Financials die
Softwarelösung „mySAP Financials Business Analytics“ vor.
Business Analytics ist ein integriertes Funktionspaket zur Analyse
der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette. Anhand der
so gewonnenen Informationen können Unternehmen ihre
Wirtschaftlichkeit funktions- und betriebsübergreifend
maximieren. Die neuen Funktionen erweitern mySAP Financials, die
Gesamtlösung der SAP für Finanz-, Rechnungswesen und
Unternehmenssteuerung.

„Analytische Anwendungen ergänzen die Systeme zur
Transaktionsabwicklung“, erklärt Henry Morris, Vice President
im Marktforschungs- und Beratungshaus IDC und einer der Gastredner
in Basel. „Sie schließen die Lücke zwischen Auswertung,
Simulation und Umsetzung und versetzen Unternehmen damit in die
Lage, Führungsaufgaben besser zu lösen, neue
Geschäftsfelder zu erschließen und ihre Gesamteffizienz
zu steigern. Die SAP liefert dafür mit Business Analytics eine
überzeugende Gesamtlösung: Die bewährten Funktionen
von SAP Strategic Enterprise Management wurden mit operativen
Anwendungen zu einem Gesamtpaket geschnürt, das
Entscheidungsträger in Unternehmen umfassend
unterstützt.“

mySAP Financials Business Analytics enthält ein breites
Spektrum an miteinander verzahnten Analysefunktionen für den
Finanzbereich, Kundenmanagement, Lieferbeziehungen,
Produktlebenszyklus und Personalwesen.
Führungskräfte und Entscheidungsträger erhalten
darüber einen vollständigen Überblick über alle
ergebnisrelevanten Geschäftsprozesse. Zudem ermöglicht
Business Analytics die Simulation alternativer Handlungsoptionen,
die Optimierung des Tagesgeschäfts sowie die zeitnahe
quantitative Erfassung aller Aspekte der operativen
Wertschöpfung. Damit verfügt das Unternehmen über
eine Informationsbasis für fundiertere, schnellere
geschäftliche Entscheidungen. Das gesamte Funktionsspektrum
ist an das Instrumentarium für die strategische
Unternehmensführung und die Balanced-Scorecard-Anwendungen aus
mySAP Financials sowie an mySAP Business Intelligence (mySAP BI)
gekoppelt.

Als Datenbank für die analytischen Applikationen aus mySAP
Financials dient ebenfalls mySAP BI. mySAP BI unterstützt
Datenhaltung, Abfragen sowie die Aufbereitung und Verteilung von
Informationen. Der Zugriff ist unter anderem über
Unternehmensportale von SAP Portals möglich. Diese bieten dem
Anwender einen Universalzugang zu allen für seine Arbeit
relevanten Anwendungen, strukturierten und unstrukturierten
Informationen, Internetangeboten und betriebsübergreifenden
Kooperationswerkzeugen.
„Mit mySAP Financials Business Analytics liefern wir die erste
Softwarelösung, die Analyseprozesse aus den verschiedensten
Teilbereichen des E-Business miteinander verbindet“, so Hans-Dieter
Scheuermann, Senior Vice President für den
Geschäftsbereich mySAP Financials bei der SAP AG.
„Unternehmen können damit zum Beispiel das Kaufverhalten ihrer
Kunden erfassen oder den finanziellen Wert der einzelnen
Kundenbeziehung ermitteln.
Durch Verknüpfung solcher Informationen mit der Produktsicht
können Firmen ihre Wertschöpfungskette, ihre
Personalplanung und die Produktentwicklung marktnah
optimieren.“

Verfügbarkeit
Die aktuelle Version von mySAP Financials Business Analytics stellt
Analysefunktionen für den Finanzbereich bereit und integriert
die bereits eingeführten Analysefunktionen für das
Kundenmanagement (CRM Analytics).
Zudem unterstützt das Release operative Planungsaufgaben wie
Absatz-, Umsatz- und Gewinnplanung, Ressourcen- und
Liquiditätsplanung. Weitere Funktionen werden voraussichtlich
ab dem vierten Quartal 2001 ausgeliefert, darunter Personalplanung
und Simulation sowie Möglichkeiten zur grafischen Modellierung
von Kosten- und Erlösströmen. Ergänzende Funktionen
zur Analyse und Optimierung des Umlaufvermögens, zur Planung
von Produktlebenszyklen und zur Simulation von Produktions- und
Produktkosten sind für das zweite Quartal 2002 vorgesehen.