Seite wählen

Walldorf/Mannheim, 21.12.2001. SAP wird das
Tochterunternehmen SAP CRM Consulting, Mannheim, in die SAP
integrieren. Das Unternehmen soll bereits zum 1. Januar 2002
eingegliedert werden. Die rund 220 Mitarbeiter der SAP CRM
Consulting werden vollständig von der SAP AG und ihrer
deutschen Tochtergesellschaft, der SAP Deutschland AG & Co. KG,
übernommen, die auch die Rechtsnachfolge der SAP CRM
Consulting antritt. Der Standort Mannheim bleibt unverändert
erhalten und wird damit zu einer Geschäftsstelle der SAP
Deutschland AG & Co. KG.

Mit der Eingliederung verfolgt SAP das Ziel, die Beratungs- und
Entwicklungskapazitäten für seine Customer Relationship
Management Lösung mySAP CRM weiter zu bündeln, um den
Anforderungen der Kunden noch besser entsprechen zu können.
Einen weiteren Vorteil sieht SAP zudem im einheitlichen
Marktauftritt. Die SAP CRM Consulting entstand vor drei Jahren nach
der Übernahme der Mannheimer Unternehmensberatung Kiefer &
Veittinger GmbH, später SAP Labs Mannheim, durch die SAP im
Jahr 1998. SAP baute SAP CRM Consulting zu einem erfolgreichen
Beratungsunternehmen rund um mySAP CRM aus. Zu den gemeinsamen
Kunden von SAP und SAP CRM Consulting in Deutschland zählen
Unternehmen wie BKK, E.ON und Villeroy & Boch.

„Die konsequente Kundenorientierung steht bei der SAP an erster
Stelle. Mit der Integration von SAP CRM Consulting profitieren
unsere Kunden nun von umfassenden mySAP CRM Beratungsleistungen aus
einer Hand“, sagt Michael Kleinemeier, ab 1. Januar 2002
Geschäftsführer der SAP Deutschland AG & Co. KG.