Seite wählen

Ettlingen, 19. Dezember 2016 – cormeta gehört zu den Top-Mittelstands-Serviceprovidern von SAP HANA. Die Analysten der Experton Group und von West Trax haben in ihrer unabhängigen Studie ,,SAP HANA-Dienstleister im Vergleich“ die SAP HANA-Experten am Markt bewertet: cormeta als SAP HANA-Mittelstands-Serviceprovider attestieren die Analysten spezifische Branchen-Expertise.

In der Auswertungskategorie SAP HANA Mittelstands-Serviceprovider hat die Experton Group SAP HANA-Dienstleister bewertet, deren Kunden zwischen 100 bis 1.000 Mitarbeiter umfassen. In die Bewertung flossen neben dem mittelstandsgerechten SAP HANA-Gesamtportfolio vor allem auch die mittelstandsgerechte Implementierung der Lösungen ein. ,,Wir sind in diesem hart umkämpften Kunden-Segment seit über 20 Jahren zuhause“, betont Holger Behrens. ,,Unsere Branchen-Expertise wissen unsere Mittelstandskunden zu schätzen – wir betreuen zahlreiche Kunden seit Anfang an.“ Diese enge Kundenbindung wird dem SAP-Partner cormeta auch von den Analysten bestätigt. Zudem heben sie den ganzheitlichen Mittelstandsansatz der cormeta von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Echtbetrieb hervor. Auch die Migrationsansätze von cormeta auf Basis variabler Betriebsmodelle finden positive Erwähnung.

Laut Experton Group biete der Vendor Benchmark ,,SAP HANA Dienstleister im Vergleich“ den Anwendern einen einheitlichen Marktüberblick und konkrete Entscheidungsunterstützung bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit der Dienstleister im SAP HANA-Umfeld im deutschen Markt. Die Studie zeige die Stärken und Schwächen der Anbieter auf. ,,Wir freuen uns außerordentlich, bei der Studie in der Kategorie SAP HANA-Mittelstands-Serviceprovider im Leaderquadranten dabei zu sein“, so cormeta-Vorstand Holger Behrens. ,,Für cormeta als langjährigen SAP-Partner sind solche Benchmarks wichtig, um unsere eigene Positionierung am IT-Markt objektiver einschätzen zu können – und natürlich besser zu werden.“

Die zertifizierten Experten von cormeta unterstützen die Umsetzung von SAP S/4HANA bei den Anwenderunternehmen in allen Phasen eines Projekts – bei Plattform- oder Releasewechseln, bei der Migration auf SAP HANA bzw. SAP S/4HANA, in die Cloud oder bei anderen State-of-the-Art-Projekten. Dazu betreibt cormeta seit längerem mehrere SAP S/4HANA-Anwendungen für Entwicklungs- und Testzwecke im Haus.

Mehr Informationen zu der Studie finden Sie unter:

http://www.experton-group.de/research/studien/sap-hanar-dienstleister-vendor-benchmark-2017/ueberblick.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D

SAP-Partner cormeta

Die cormeta ag ist ein langjähriger autorisierter SAP-Partner sowie Branchenexperte mit Fokus auf dem Mittelstand. Eigens für den technischen (Groß-)Handel, den Kfz-Teile-/Reifenhandel, den Handel mit Industrietechnik, für Nahrungsmittelproduzenten, die pharmazeutische Industrie sowie die Textilwirtschaft entwickelt und implementiert das etablierte Software- und Beratungsunternehmen leistungsstarke SAP-Business-All-in-One-Branchenlösungen sowie Business-Intelligence-/ Analytics-Lösungen mittels SAP-BusinessObjects-Software.

Als Strategie- und Technologiespezialisten verfügen die Mitarbeiter über umfassendes Prozess- und Produkt-Know-how innerhalb des SAP-Portfolios – u. a. in den Bereichen Business Analytics/Business Intelligence (BI/BW), Product Lifecycle Management (PLM) inkl. Recipe Development (Rezepturentwicklung), mobile Lösungen basierend auf SAP-Technologien, In-Memory-Technologien wie SAP S/4HANA, SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM), Cloud- (z. B. SAP Hybris Cloud for Sales) und Social Media- (SAP Jam) Anwendungen – und garantieren höchste Standards in Service und Support bei SAP-Lösungen.

Anwender jeder Größe und Branche, die SAP einsetzen, profitieren zudem von der ausgereiften cormeta Credit Management Suite. Die praxiserprobten Module für Finanzkommunikation und Debitorenmanagement lassen sich in SAP-Systeme integrieren. Die Suite unterstützt die Debitorenqualifizierung über Wirtschaftsauskunfteien, das Management von Kreditversicherungen und Reklamationen, die Verwaltung verkaufter Forderungen, die Abwicklung von Inkassoverfahren sowie ein verlässliches Risikomanagement.

Am Hauptsitz in Ettlingen sowie in den Niederlassungen Berlin, Düsseldorf und Hamburg beschäftigt die cormeta ag über 100 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015/16 (Ende 30.04.2016) konnte das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Millionen Euro erzielen.

www.cormeta.de