Seite wählen

Walldorf, 13. Dezember 2000. Die SAP AG erweitert
ihre E-Business-Plattform mySAP.com um neue Anwendungen zur
Verwaltung von Unternehmensfinanzen und immateriellen
Vermögenswerten wie Kundenstamm, Markennamen, internem Wissen
und Innovationsfähigkeit.
Die neuen Applikationen ergänzen die Unternehmenslösung
mySAP Financials um innovative Steuerungs-, Analyse- und
Buchhaltungsfunktionen. Sie eröffnen damit
zeitgemäße, auf die Herausforderungen der „New Economy“
zugeschnittene Möglichkeiten der operativen
Betriebsführung sowie des wert- und leistungsorientierten
Unternehmensmanagements. Die neu gestalteten Internet-Portale von
mySAP Financials bieten Finanzvorständen, Fachvorgesetzten und
Investor-Relations-Fachkräften einen übersichtlichen
Zugriff auf operative Anwendungen sowie zielgruppenspezifische
Informations- und Self-Service-Angebote.
Zum Funktionsumfang der neuen Lösung gehören
finanztechnische Anwendungen zur Steuer- und Kommissionsberechnung
sowie für Zahlungsverkehr, Abrechnung und Finanzierung via
Internet und im Rahmen neuartiger Dienstleistungsmodelle.
Ergänzt werden sie durch integrierte analytische Anwendungen
für Rechnungswesen, Kundenmanagement, Logistik,
Personalwirtschaft, Produktzyklus-Management und die Teilnahme an
elektronischen Marktplätzen. Die neuen Funktionen
ermöglichen die Anwendung moderner Bewertungsansätze auf
immaterielle operative Faktoren wie die Geschäftsbeziehung zum
Kunden, das Humankapital, Forschung und Entwicklung sowie die
Lebenszyklen einzelner Produkte. Dadurch erhöht sich der
Nutzwert von mySAP Financials für die strategische
Unternehmensführung. Unternehmen können anhand der
Auswertungsergebnisse ihre Geschäftsprozesse optimieren,
immaterielle Vermögenswerte in finanzielle Werte umwandeln,
neue Potenziale zur Wertschöpfung nutzen und die operative
Geschäftstätigkeit nah an der Unternehmensstrategie
ausrichten.
Ein weiterer neuer Bestandteil von mySAP Financials ist ein
Buchhaltungssystem für das E-Business mit automatisierter
Hauptbuchführung und Kostenrechnungsfunktionen. Ausgelegt auf
den Betrieb in heterogenen Systemlandschaften, liefert es auch in
hochdynamischen E-Business-Szenarien jederzeit akkurate Finanz- und
Geschäftsdaten. mySAP Financials ist eine dem neuesten Stand
der Internet-Technik entsprechende, auf Komponenten basierende
Lösung mit einem hohen Grad an Offenheit. Neben diesen
Eigenschaften macht die klare Trennung von operativen Prozessen,
Buchhaltung und analytischen Anwendungen das System
äußerst flexibel. Diese Flexibilität zeigt sich
nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch bei der schrittweisen
Integration in bereits produktive Systemlandschaften sowie bei der
nun möglichen kompletten oder teilweisen Auslagerung des
betrieblichen Rechnungswesens an externe Dienstleister. mySAP
Financials wird zudem mit einer Reihe von Schnittstellen zu
Diensten anderer Internetfirmen ausgeliefert, darunter der
Finanzierungs- und Abrechnungsservice von Orbian
(www.orbian.com).
Instrumentarium für Finanztransaktionen in der „New
Economy“
Das erweiterte Funktionsspektrum von mySAP Financials ist auf die
kommenden Trends im E-Business zugeschnitten: Immer kreativere
Geschäftsmodelle machen es erforderlich,
unternehmensübergreifende Prozesse im Zusammenhang zu
betrachten. So setzt beispielsweise ein kompetentes Lieferketten-
oder Kundenmanagement ein ganzheitliches Verständnis der
zugehörigen Abläufe voraus. Auch im Internetzeitalter
werden Waren- und Leistungsströme so gut wie immer von
Finanztransaktionen begleitet. Deren Bearbeitung erschöpft
sich jedoch nicht mehr in der Überwachung von Liquidität,
Leistungsfähigkeit und Geschäftsprozessen. Vielmehr ist
das Finanzwesen der Katalysator, der die Optimierung von
Marktplätzen, Dienstleistungen und kooperativen
Geschäftsprozessen in einer zunehmend vernetzten Wirtschaft
steuert. „Mit mySAP Financials können unsere Kunden die
Abwicklung von Finanztransaktionen im Internet vereinfachen und
damit das gewaltige Effizienz- und Kostensenkungspotenzial
ausschöpfen, das die moderne, vernetzte Wirtschaft ihnen
bietet“, erklärt Hans-Dieter Scheuermann,
Geschäftsbereichsleiter für mySAP Financials bei der SAP
AG. „Dadurch werden die Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen
entlastet und können die Geschäftsleitung besser bei der
Realisierung von Wertschöpfungspotenzialen
unterstützen.“

Auslieferung
Die neuen Funktionen von mySAP Financials werden voraussichtlich
ab dem Ende des zweiten Quartals 2001 ausgeliefert.