Seite wählen

Heute kommt ein neues Release des SAP-Produkts
„Mysap CRM“ heraus. Die Wirkung im Markt für
Customer-Relationship-Management-Produkte beschreiben die
Marktforscher der Hurwitz Group: „Das ist, als gieße man
Öl ins Feuer.“ Gemeint ist die beginnende Konsolidierung unter
den Anbietern.Mit dem heutigen Tag werde das Sterben
beschleunigt.

Nach Beobachtungen der Hurwitz Group sind die Anwender ganz
heiß auf das SAP-Produkt. Seit seinem Auftritt auf dem
Verkaufsparkett im Mai des vergangenen Jahres vermarkte es sich
fast von alleine.

Die SAP-Software sei vor allem deshalb interessant, weil sie
sich so leicht in die anderen Standardprodukte des Walldorfer
Herstellers integrieren lasse. Aber auch Kunden, die ein
CRM-Stand-alone-Produkt wünschten, kämen damit klar.

Das neue Release von Mysap CRM bietet zusätzliche
webbasierte Funktionen, Analyse-Features und Utilities für
Kommunikation von Gruppen über das SAP-Portal.

Die Hurwitz-Analysten betrachten die Neuerungen offensichtlich
mit Wohlwollen. Wenn das Feuer vorüber sei, das die
schwächeren Anbieter im CRM-Markt hinwegschmelzen werde, seien
nur noch wenige übrig – darunter Siebel, Oracle und definitiv
SAP.

Quelle: Yahoo