Seite wählen

LONDON – Der US-Software- und
Kunden-Management-Spezialist Salesforce.com hat mit Mobile Lite ein
kostenloses Angebot für seine Kunden vorgestellt. Über
Mobile Lite können Kunden von unterwegs aus auf Salesforce CRM
Software zugreifen und alle wichtigen Kundendaten abrufen.

Mobile Lite ist nach Firmenangaben zufolge für das iPhone,
als auch BlackBerrys und Windows Mobile-Geräte verfügbar.
Damit kommen etwa 1,5 Mio. Abonnenten von Salesforce CRM in Genuss,
einen Service kostenlos zu nutzen, der zuvor noch für rund 50
US-Dollar pro Monat und Nutzer zur Verfügung stand. Bei Mobile
Lite handelt es sich allerdings um eine abgespeckte Version der
bisherigen Mobile-Lösung. Anwender, welche die Vollversion
nutzen wollen, können schnell und einfach auf die
gebührenpflichtige Version upgraden, verspricht
Salesforce.com.

Separat wartet Salesforce.com mit einer weiteren Erfolgsmeldung
auf. Im Wirtschaftsraum Europa, Mittleren Osten und Afrika (EMEA)
hätten sich Kunden im großen Stil für Cloud
Computing Lösungen aus dem Hause Salesforce.com entschieden.
Allein im ersten Fiskalquartal 2009 erreicht das Unternehmen
eigenen Angaben zufolge nunmehr rund 10.000 Kunden in der
EMEA-Region – ein Zuwachs von knapp 70 Prozent gegenüber dem
Vorjahreszeitraum.

Auch die Marktforscher aus dem Hause IDC bescheinigen
Cloud-Services in den nächsten Jahren eine große
Zukunft. Der Markt dürfte sich von heute bis zum Jahr 2012 auf
42 Mrd. US-Dollar nahezu verdreifachen, so die Analysten.

Mehr im Internet unter:www.salesforce.com