Seite wählen

Salesforce.com baut mit Sandbox den ersten
Abenteuerspielplatz für IT-Verantwortliche

Neues Testtool reproduziert interne CRM-Infrastruktur und
ermöglicht so die sichere Entwicklung, Beurteilung und
Integration von beliebig vielen On-Demand Applikationen

München, 12. Dezember 2005 – Salesforce.com,
Marktführer im Bereich On-Demand Customer Relationship
Management (CRM), bringt mit Salesforce Sandbox das weltweit erste
Testtool für On-Demand Applikationen auf den Markt. Sandbox
reproduziert die bestehende Salesforce-Infrastruktur sowie
rationalisiert und sichert dabei den Entwicklungs-, Anpassungs- und
Implementierungsprozess von On-Demand Anwendungen.

Nachdem salesforce.com mit AppExchange die weltweit erste
Entwicklungs- und Tauschbörse für On-Demand Applikationen
vorgestellt hat, bietet Sandbox Unternehmen jetzt die
Möglichkeit, die zahlreichen Innovationen der mittlerweile 85
neuen Anwendungen in einer exakt nachgebildeten CRM-Infrastruktur
zu testen und zu beurteilen. Salesforce-Kunden können so mit
einem Klick evaluieren, inwieweit der Einsatz einer neuen Anwendung
den Erfolg ihres Kundenmanagements beeinflussen wird. Neben
umfangreichen Testmöglichkeiten bietet Sandbox Spielraum zur
Entwicklung neuer Anwendungen und erlaubt darüber hinaus die
Durchführung von Mitarbeitertrainings.

„Mit Salesforce Sandbox können unsere Kunden die
Vorteile von AppExchange voll ausschöpfen“, sagt Marc
Benioff, CEO und Gründer von salesforce.com. „Mit der
Innovationskraft der AppExchange Community im Rücken erhalten
Unternehmen durch Sandbox ein Tool an die Hand, mit dem sie den
Erfolg von On-Demand weiter forcieren und im Unternehmen ausweiten
können. Mit nur einem Klick erlaubt Sandbox den sicheren Test
beliebig vieler neuer On-Demand Applikationen, egal ob sie aus
AppExchange stammen oder intern entwickelt wurden.“

Bei der rapide wachsenden Anzahl an On-Demand Anwendungen
erhalten IT Manager mit Salesforce Sandbox ein
Steuerungsinstrument, das dabei hilft den Erfolg des
On-Demand-Modells auch auf andere Geschäftsfelder auszuweiten.
Unter den mittlerweile 85 verschiedenen On-Demand Anwendungen in
AppExchange befinden sich Lösungen für Controlling, IT,
Human Resources, Forschung & Entwicklung sowie weitere
Unternehmensbereiche. Mit Salesforce Sandbox kann ab sofort jeder
Geschäftszweig, unabhängig vom
Kundenbeziehungsmanagement, von den massiven Vorteilen von
On-Demand Lösungen profitieren.

„Salesforce Sandbox ist ein Spielzeug für große
Kinder“, sagt Dennis Pombriant vom Analystenhaus Beagle
Research Group. „IT Manager werden von der Möglichkeit
begeistert sein, Entwicklung und Tagesgeschäft voneinander
getrennt lenken zu können. Salesforce Sandbox beschleunigt die
Implementierung von On-Demand Anwendungen innerhalb des
Unternehmens. Noch wichtiger, es verändert die Art und Weise
wie On-Demand gearbeitet wird. In Zukunft werden alle On-Demand
Lösungen danach beurteilt werden, ob es möglich sein
wird, sie problemlos, sicher und schnell individualisieren zu
können.“

Salesforce Sandbox bietet folgende Features:

Production Database Copy
Mit nur einem Klick ist der Administrator in der Lage, eine
vollständige Kopie der firmeneigenen Datenbank
herzustellen.

Periodic Refresh
Salesforce Sandbox kann vom Administrator bei Bedarf jederzeit
gelöscht und aktualisiert werden, diese Vorgänge lassen
sich darüber hinaus automatisieren. Dabei wird die Sandbox bei
jeder Aktualisierung auf den neuesten Stand der Daten gebracht.

Configuration-Only Salesforce Sandbox
Unternehmen können zwischen einer mit allen aktuellen Daten
versehenen Salesforce Sandbox oder einer datenfreien Version
wählen.

Preise und Verfügbarkeit
Salesforce Sandbox ist als zusätzliche Option für
Abonnenten der Salesforce Enterprise Edition für monatlich 25
US Dollar pro Anwender erhältlich. Die datenfreie
Configuration-Only Salesforce Sandbox kostet monatlich 18 US Dollar
pro Anwender. Salesforce Sandbox wird im Rahmen der
Winter’06-Produktpräsentation im vierten
Geschäftsquartal vorgestellt.

Über salesforce.com
Salesforce.com gilt als Markt- und Technologieführer im
Bereich On-Demand Customer Relationship Management (CRM). Mit der
Salesforce-Produktfamilie können Unternehmen Sales-, Support-
und Marketingdaten On-Demand verwalten. AppExchange, die weltweit
erste Programmier- und Tauschbörse für
On-Demand-Applikationen, ermöglicht Kunden und Partnern die
Entwicklung von Anwendungen und deren problemlose Integration in
die Salesforce-Infrastruktur. Neue und individualisierte
Anwendungen sind über www.appexchange.com erhältlich. Mit
Successforce bietet salesforce.com darüber hinaus seinen
Kunden umfassendes Training und Support. Mit Stand vom 31. Oktober
2005 verwaltet salesforce.com Kundendaten für 18.700 Kunden
und rund 351.000 Anwender, darunter Advanced Micro Devices (AMD),
America Online (AOL), Automatic Data Processing (ADP), Avis/Budget
Rent A Car (Cendant Rental Car Group), Dow Jones Newswires, Nokia,
Polycom und SunTrust Banks. Neben dem Hauptsitz in San Francisco
unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien.

www.salesforce.com/appexchange