Seite wählen

MÜNCHEN/SAN FRANCISCO-TRAILHEADX – 26. Juni 2020 – Salesforce, der weltweit führende Anbieter von CRM-Lösungen, hat auf der Technologiekonferenz TrailheaDX Salesforce Anywhere vorgestellt: eine Kombination aus leistungsstarken neuen Technologien und Plattformservices, die Unternehmen dabei unterstützt, neue Ebenen der Produktivität und des Kundenerfolgs in dieser neuen Normalität zu erschließen. Während Mitarbeiter aus Unternehmen und Verwaltung langsam in ihre Büros zurückkehren, hat die COVID-19-Pandemie die Zukunft der Arbeit für immer verändert. Fast 70 Prozent der Menschen glauben, dass die Pandemie die Art der Arbeit dauerhaft verändern wird und mehr als 50 Prozent sagen, dass flexible Arbeitsorte für sie sehr wichtig sind. Die volldigitalisierte, “Work-From-Everywhere-Welt” wird zur neuen Normalität.

Die Highlights von Salesforce Anywhere:

  • Vertrieb, Service, Marketing und vieles mehr von jedem beliebigen Ort aus, unterstützt durch Salesforce Customer 360 und eine neue Branchenlösung von Vlocity;
  • Kollaboration von überall aus mit der neuen Salesforce Anywhere-App, die Chat, Warnmeldungen, Kommentare und Videos direkt in Salesforce einbettet;
  • Arbeiten von jedem Ort mit einer neuen IT-Servicemanagement-Lösung (ITSM) und einem neuen Mitarbeiterdatenmodell, damit Unternehmen Mitarbeiteranwendungen und -services schnell und sicher erstellen, verwalten und skalieren können;
  • Daten überall verfügbar mit MuleSoft zur Integration aller Datenquellen und Tableau, um diese Daten zu visualisieren und zu verstehen – und fundierte, datenbasierte Entscheidungen schnell zu treffen
  • Ortsunabhängig lernen mit den neuen Einstein Recommendations für Trailhead und aktuellen Lerninhalten kann jeder die digitale Transformation seines Unternehmens fördern.

Vertrieb, Service, Marketing von überall aus mit Customer 360
Salesforce Customer 360 wurde von Grund auf für die volldigitalisierte, ortsunabhängige Arbeitswelt entwickelt. Es nutzt die Cloud, die sozialen Netzwerke, die mobile Kommunikation und künstliche Intelligenz (KI), um eine einzige Informationsquelle über jeden Kunden für die Bereiche Vertrieb, Service, Marketing, Handel und weitere zu liefern. Unabhängig von Standort und Gerät können Teams intelligente, personalisierte Erlebnisse kreieren und bereitstellen, die dauerhafte, vertrauensvolle Beziehungen schaffen. Kontinuierliche Innovationen in Customer 360, wie Service Cloud Voice und Einstein Call Coaching, bieten immer mehr Möglichkeiten, um Kunden von überall aus zum Erfolg zu führen. Und jetzt, mit der neuen, auf verschiedene Branchen zugeschnittenen Technologie von Vlocity, können Unternehmen die fundierte Branchenkenntnis und die branchenspezifischen Datenmodelle, APIs und Workflows von Salesforce nutzen, um jede Kundenerfahrung für die volldigitalisierte Arbeit von jedem beliebigen Ort aus zu gestalten.

Zusammenarbeit von überall aus: Direkt in Salesforce integrierte Chats, Warnmeldungen, Kommentare und Videos
Der Erfolg von Teams in einer volldigitalisierten Welt, in der die Arbeit von zu Hause aus erfolgt, erfordert eine viel stärkere Konzentration auf die Kollaboration, um die Produktivität aufrechtzuerhalten. Mit der neuen Salesforce Anywhere App, die im Juli als öffentliche Beta-Version verfügbar sein wird, werden Team-Chats in Echtzeit, Benachrichtigungen, Kommentare und sogar Videokonferenzen direkt in Salesforce integriert und im Kontext des normalen CRM-Workflows eines Benutzers verfügbar sein. Anstatt auf externe Anwendungen, Tools oder Fenster zurückzugreifen, um mit Teamkollegen zusammenzuarbeiten, kann dies von jedem Ort aus innerhalb eines Salesforce Datensatzes erfolgen.

Mit Salesforce Anywhere können Teams

  • von überall aus auf dem Laufenden bleiben und schnell reagieren. Benutzer können Echtzeit-Benachrichtigungen für alle in Salesforce vorgenommenen Änderungen und Aktualisierungen abonnieren – unabhängig davon, ob es sich um Accounts, Datensätze oder Opportunities handelt – und diese Benachrichtigungen mobil und auf dem Desktop anzeigen. Wenn ein Geschäftsabschluss ein neues Stadium erreicht, ein Servicefall bearbeitet oder eskaliert wird oder ein wichtiges Feld aktualisiert wird, kann das gesamte Team sofort benachrichtigt werden.
  • im Kontext zusammenarbeiten. Teammitglieder können per Sofortnachricht oder Video mit dem Chat beginnen, während sie sich in Salesforce gemeinsam dieselbe Seite ansehen. Salesforce bietet ein neues natives Echtzeit-Chat- und Videoerlebnis mit AWS Chime. Darüber hinaus können Organisationen das Partner-Ökosystem von Salesforce nutzen, um Videofunktionen von Konferenzanbietern wie Zoom zu integrieren. Es ist keine Bildschirmfreigabe erforderlich, da die Benutzer immer sehen können, welche Teamkollegen auf derselben Salesforce Seite arbeiten, und sogar Teamkollegen zu anderen Bereichen von Salesforce folgen können, so dass Teams sofort von der Besprechung einer Verkaufschance zur Besprechung einer anderen wechseln und wirklich Hand in Hand arbeiten können.
  • sofort handeln. Benutzer können problemlos den gesamten Aufzeichnungsverlauf, einschließlich Änderungen in Berichten oder Aktualisierungen einzelner Datensätze, anzeigen und personalisierte Handlungsvorschläge – unterstützt von Einstein – erhalten.

In Verbindung mit Quip-Dokumenten und Workspaces kann die gesamte Teamzusammenarbeit jetzt direkt in Salesforce erfolgen. Und da diese Funktionen auf der Salesforce Plattform aufbauen, können sie durch Salesforce Berechtigungen angepasst und verwaltet werden – Kundendaten sind also sicher, und nur diejenigen, denen Zugriff auf bestimmte Daten gewährt wurde, können sie sehen.

Von jedem Ort aus arbeiten: Schnelles und sicheres Erstellen, Verwalten und Skalieren von Mitarbeiteranwendungen
Eine immer weiter verteilte Belegschaft stellt eine enorme Herausforderung für einen IT-Helpdesk dar, da immer komplexere Arbeitslasten und eine zunehmende Zahl von Serviceanfragen hereinströmen. Um den IT-Support zu verwalten und zu skalieren und die Produktivität der Mitarbeiter aufrechtzuerhalten, kündigte Salesforce eine Partnerschaft mit Tanium an, einem führenden Unternehmen im Bereich der einheitlichen Endpunktverwaltung und -sicherheit, um eine IT-Service-Management-Lösung (ITSM) für die neue volldigitalisierte Arbeit von überall auf der Welt zu entwickeln. Die Lösung gibt IT-Teams die vollständige Kontrolle über alle Geräte und Dienste ihrer Mitarbeiter in ihrem Netzwerk, so dass sie den Mitarbeitern alles bieten können, damit diese von überall aus erfolgreich sind.

Die ITSM-Lösung von Salesforce ermöglicht:

  • Integrierte Helpdesk-, Vorfall-, Bestands- und Änderungsmanagementfunktionen, um Aktualisierungen mit nur wenigen Klicks sicher auf Laptops, Mobiltelefone und andere Geräte zu übertragen;
  • KI-gestützte Empfehlungen, die Fälle klassifizieren, einstufen und zuweisen, um sicherzustellen, dass die IT-Abteilung weiß, woran sie zuerst arbeiten muss;
  • Einsichten, die eine proaktive Lösung vorantreiben: Mit vollständiger Transparenz über Mitarbeiterprofile und Endpunkt-Assets ist die IT-Abteilung in der Lage, Probleme proaktiv zu erkennen und Geräte im gesamten Unternehmen zu aktualisieren.

Die Bereitstellung eines idealen Arbeitsumfelds – von jedem beliebigen Standort aus – erfordert auch, dass Unternehmen völlig neue Anwendungen und Services bereitstellen, um eine verteilte Belegschaft zu unterstützen. Salesforce stellt auf der TrailheaDX das Employee Data Model vor – ein neues Set an Standardobjekten und -feldern zur Beschleunigung der Entwicklung von Mitarbeiteranwendungen. Salesforce hat vor kurzem das Mitarbeiterdatenmodell zur Erstellung von Work.com verwendet. Es wurde nach den Standards des Common Information Model (CIM) entwickelt, um die Integration und Interoperabilität mit den Kernsystemen zu vereinfachen, in denen Mitarbeiterdaten gespeichert sind, wie z. B. Personalinformationssysteme (HRIS) oder Systeme zur Personalverwaltung (HCM).

Daten an jedem Ort: Einblicke aus jeder Quelle, um schnell bessere Entscheidungen zu treffen
Mit MuleSoft und Tableau können Organisationen fundierte Erkenntnisse aus ihren Daten gewinnen, Rückschlüsse ziehen und entsprechend handeln, egal wo sich diese befinden. Mit wiederverwendbaren APIs, vorgefertigten Konnektoren und Integrationstemplates, die auf MuleSoft aufgebaut sind, können Kunden einfach auf Daten aus jedem System zugreifen, diese integrieren und das vollständig angeschlossene Anwendungsnetzwerk anzapfen, um die für die Analyse mit Tableau verfügbaren Daten erheblich zu erweitern. Die Kombination von MuleSoft und Tableau ermöglicht es Unternehmen, Geschäftsentscheidungen schnell zu treffen und sich dabei auf die aktuellsten, vertrauenswürdigsten Daten zu verlassen. Beispielsweise nutzt die neue US-COVID-19-Datenplattform die Leistungsfähigkeit von MuleSoft und Tableau, um vertrauenswürdige COVID-19-Daten aus öffentlichen Quellen wie der New York Times, dem EUCDC und dem COVID-Tracking-Projekt zu sammeln, zu vereinheitlichen und bereitzustellen. Die Informationen werden mit MuleSoft in einem standardisierten Datenmodell kuratiert und dann mit Tableau visualisiert, um Organisationen bei datengesteuerten Entscheidungen zu unterstützen, damit sie sichere Strategien für die Rückkehr zur Arbeit entwickeln können.

Lernen von überall aus: Trailhead liefert neue Inhalte und KI-gestützte Lernempfehlungen
Der digitale Imperativ macht kontinuierliches Lernen und Umschulung wichtiger denn je. Wenn Unternehmen neue Anwendungen, Dienste und Arbeitsabläufe in dieser neuen Umgebung einführen, müssen ihre aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter neue Fähigkeiten erlernen. Trailhead, die Online-Lernplattform von Salesforce, macht das Erlernen der erforderlichen Fähigkeiten für jeden zugänglich.

Die neue Einstein Recommendations for Trailhead nutzt die künstliche Intelligenz von Salesforce, um in Trailhead eine personalisierte, intelligente Lernerfahrung im Netflix-Stil anzubieten, die auf die spezifischen Karriereziele jedes Einzelnen zugeschnitten ist. Die Einstein Recommendations werden auf der Trailhead-Homepage des Lernenden sowohl auf dem Desktop als auch in der mobilen Anwendung Trailhead GO angezeigt. Je mehr Einstein auf der Grundlage der absolvierten Trails über die Interessen jedes Einzelnen erfährt, desto persönlicher werden die Empfehlungen.

In wöchentlichen Intervallen liefert Trailhead auch neue Themen, die Unternehmen und Lernenden helfen sollen, sich in der Zukunft der Arbeitswelt zurechtzufinden. Dazu gehören Themen wie Go Digital Fast, Develop a Virtual Business Strategy und How to Reopen Safely with Work.com. Zusätzlich bieten die neuen Customer 360 Guides zuverlässige Blaupausen und Best Practices, die Unternehmen helfen zu verstehen, wie sie eine 360-Grad-Kundensicht erreichen können. Und schließlich gibt es die neuen Trail Together Skill Building-Live-Streams auf Trailhead LIVE: Experten führen Trailblazer-Interviews mit Echtzeit-Interaktion, beantworten Fragen und geben Hilfestellung.

Verfügbarkeit

  • Die Salesforce Anywhere App wird voraussichtlich im Juli als Beta-Version mit Pilotkunden weltweit verfügbar sein. Es wird erwartet, dass das Produkt im vierten Quartal 2020 allgemein verfügbar sein wird.
  • Die ITSM-Lösung, die in Partnerschaft zwischen Salesforce und Tanium entwickelt wurde, wird voraussichtlich im November 2020 in der Beta-Version verfügbar sein.
  • Das Mitarbeiterdatenmodell ist schon heute mit einer Workplace Command Center-Lizenz allgemein verfügbar.
  • Einstein Recommendations for Trailhead ist ab heute in Englisch, Japanisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch und Deutsch verfügbar.

Weitere Informationen

  • Mehr zu Vlocity finden Sie hier.
  • Mehr zur Salesforce Anywhere App hier.
  • Mehr zur Salesforce’s employee service solution hier.
  • Mehr zum Mitarbeiterdatenmodell hier.
  • Mehr zu den neuen Inhalten auf Trailhead und den Einstein Recommendations hier.
  • Zum Newsroom

Über Salesforce
Salesforce, der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software, bringt Unternehmen und Kunden im digitalen Zeitalter näher zusammen. Salesforce wurde 1999 gegründet und ermöglicht es Unternehmen unabhängig von deren Größe oder Branche, die Vorteile leistungsstarker Technologien wie Cloud, Mobile, Social, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Voice und Blockchain zu nutzen, um eine 360°-Sicht auf ihre Kunden zu gewinnen.

 

 

Weitere Informationen zu Salesforce (NYSE: CRM) finden Sie unter: www.salesforce.com/de.