Seite wählen

31.07.2013- Über 350 Sage-Business-Partner und -Mitarbeiter trafen sich vom 3.
bis 5. Juli auf den „Bootcamp Days 2013“ im Thüringer Wald bei Suhl.
Dabei standen die Themen Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und
Kompetenzausbau auf der Tagesordnung des Channel-Events.

Erstmals waren dabei alle Partner der Geschäftsbereiche
Personalwirtschaft (HCM), Kundenmanagement (CRM) und
betriebswirtschaftliche Software (ERP) eingeladen. Sie konnten ein ganz
neues Format kennenlernen, das strategische Themen mit
Outdoor-Herausforderungen und Jagderfahrungen der besonderen Art
verband. Dabei wurde die Nähe zur Natur konsequent umgesetzt: Alle 40
Workshops und Vorträge fanden meist direkt im Wald statt und wurden ohne
technische Hilfsmittel abgehalten.

Matthias Schneider, Leiter des Geschäftsbereichs „Kleine und
mittlere Unternehmen“ und Mitglied der Sage-Geschäftsleitung betonte:
„In einer derartigen Atmosphäre über aktuelle Herausforderungen des
Sage-Lösungsvertriebs oder der Verbesserung der Kundenbetreuung zu
diskutieren, war für alle Teilnehmer etwas wirklich Besonderes. Und es
war erstaunlich, wie schnell in solch entspannter Umgebung konkrete
Handlungsvorschläge und -ideen für den Vertriebs- und Verkaufsalltag,
das Consulting- und Projektgeschäft erarbeitet werden konnten.“

Erfahrungsaustausch zwischen Tontaubenschießen und Falkner-Show

Die Arbeit fand vorwiegend in kleinen Gruppen bis max. 25 Teilnehmer
statt. Zwischen den Workshops und Vorträgen, die teilweise auch durch
externe Referenten gestaltet wurden, war viel Zeit für den
Erfahrungsaustausch. Die vielen neuen Impulse wurden schließlich
abgerundet durch spannende Team-Challenges wie Bogen- und
Tontaubenschießen, einer Falkner-Show und einer Naturheilkunderunde mit
einer Thüringer „Kräuterhexe“. Der Ausklang am Abend – natürlich wieder
unter freiem Himmel – boten ein rustikales Grillen, Lagerfeuer und
Gitarrenklänge.

Auch teilnehmende Partner äußerten sich überaus positiv zu
diesem neuen Event-Format: Dr. Harald Fungk, Vertriebsmitarbeiter beim
Sage-Geschäftspartner CVU Büro und Technik Berlin GmbH, kommentierte:
„Bei diesem tollen Event in Suhl hat wirklich alles gepasst:
Organisation, Inhalt, Location, Leute und natürlich das Wetter.
Hoffentlich weht dieser frische Wind noch möglichst lange bei Sage.“ Und
Dirk Siegmund, Vertriebsleiter bei der NCC Guttermann GmbH ergänzte:
„Ich habe nach den aufregenden und mitreißenden Tagen in Suhl weitere
Ideen und neue Ansätze für unsere Ziele und geplanten Erfolge
mitgenommen.“

Quelle:http://www.channelpartner.de