Seite wählen

Februar 2003-18 Prozent der Teilnehmer
einer Gartner-Umfrage nennen S1 als wichtigsten Anbieter für
die gesamte E-Banking-Strategie. Damit liegt S1 vor Microsoft mit
13 Prozent der Nennungen. An der Umfrage, die Ende vergangenen
Jahres erfolgte, waren 193 Banken unterschiedlicher
Größenordnungen beteiligt.

Das Beratungsunternehmen Gartner sieht durch die wachsende
Nachfrage der Konsumenten weiteres Wachstumspotenzial für das
Online-Banking. Die IT-Ausgaben der Banken werden im Jahr 2003
schätzungsweise eine Steigerungsrate von 4,5 Prozent
aufweisen- gegenüber einem Einbruch von 14,8 Prozent in 2002
(US-Markt).

Den Anbietern rät Gartner, den Banken zusätzliche bzw.
erweiterte Funktionalitäten und Anwendungen für deren
bestehende Kundenstämme zu verkaufen sowie Banken bei der
Neukundengewinnung zu unterstützen.

„Channel Integration ist 2003 ein extrem wichtiges Thema
für Banken”, wird Avivah Litan, Vice President und
Research Director Gartner, zitiert. Denn es müsse
sichergestellt sein, dass die Online-Applikationen ganz eng mit den
Filialen, dem Telefonsupport und den Automaten-Netzen integriert
sind. Mit der S1 Enterprise Platform, dem Kernprodukt der S1
Unternehmenslösungen, stehen Banken genau diese
Integrationsfähigkeiten für alle Channels zur
Verfügung.

„Die Gartner-Prognose bestätigt unseren
Lösungsansatz voll und ganz”, meint Alexander Sieverts,
Director Channel Sales & Marketing CE, S1 EMEA. „Die S1
Enterprise Platform und S1 Anwendungen ermöglichen die aktive
Kundenbetreuung in allen Geschäftsbereichen und
Marktsegmenten, Vertriebs- und Kommunikationskanälen. So sind
Banken optimal für die wachsenden Ansprüche und
Anforderungen der Kunden gewappnet – rundum.”

Über S1
S1 (Nasdaq: SONE) ist ein führender internationaler Anbieter
von Unternehmenssoftware für Finanzdienstleister (FD): Mehr
als 4.000 Banken, Versicherungen und Investmentunternehmen setzen
bei der Gestaltung ihrer Kundeninteraktionen auf S1 Lösungen.
Das Ergebnis: Kundenbeziehungen, die für den Kunden attraktiv
und für das Unternehmen profitabel sind. Die S1 Produktpalette
ermöglicht die aktive Kundenbetreuung in allen
Geschäftsbereichen und Marktsegmenten, Vertriebs- und
Kommunikationskanälen. S1 ist mit seinen 35 Anwendungen – von
Applikationen für Bankgeschäfte, Versicherungen,
Vermögensverwaltung, Kassenverwaltung, Finanzierung und
Aktienhandel bis hin zu Multichannel-CRM – der einzige Anbieter von
Finance-Lösungen, der über die Erfahrung und die
Produktpalette verfügt, die die Umsetzung von FD-Strategien in
allen Unternehmensbereichen ermöglichen. S1 unterhält 30
Niederlassungen in 16 Ländern und bietet weltweit Consulting
Dienste sowie Data Centre Services.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.s1.com