Seite wählen

Walldorf, 7. November 2002 – Wie SAP heute
mitteilte, implementieren erste Unternehmen derzeit die neue
E-Recruiting Funktionen der Personalmanagement-Lösung mySAP
Human Resources (mySAP HR). Kernstück ist dabei das Talent
Warehouse, mit dem diese Unternehmen die Qualifikation von
Mitarbeitern und Bewerbern kontinuierlich erfassen können.
Über das Requisition Management werden einheitliche und
umfassende Informationen über zu besetzende Positionen erhoben
und das Posting Management unterstützt und automatisiert den
Ausschreibungsprozess. Von der Personalplanung, über die
Jobofferte und Auswahl des passenden Bewerbers, bis zur
Kontaktpflege mit Interessenten deckt E-Recruiting sämtliche
Aufgaben ab, damit Unternehmen jederzeit vorhandenes personelles
Potenzial ausschöpfen und geeignete, neue Mitarbeiter finden.
mySAP HR E-Recruiting wird in der zweiten Jahreshälfte 2003
auf den Markt kommen.

Bislang haben vor allem Online-Jobbörsen und externe
Personaldienstleister für einen schnelleren Kontakt zu
größeren Bewerberpool gesorgt. mySAP HR E-Recruiting
stellt Unternehmen nun die Geschwindigkeit und die Reichweite des
Internets unmittelbar zur Verfügung, um qualifzierte
Mitarbeiter zu finden. Auch wird von Personalmanagern zunehmend
erwartet, dass sie Beziehungen zu Fachkräften in und
außerhalb eines Unternehmens aufbauen und pflegen. Damit
gewinnt Talent Relationship Management immer stärker an
Bedeutung. Denn nur so finden Unternehmen jederzeit den für
eine freie Stelle am besten geeigneten Kandidaten.

Zu den ersten Unternehmen, die mySAP HR E-Recruiting einsetzen,
gehört die Royal Dutch / Shell Group (Shell). Freek Meijer,
Human Resources Business Process Architect bei Shell, ist
überzeugt: „E-Recruiting verbindet das interne und externe
Talent Management mit der Personalrekrutierung. Damit können
wir die Qualifikation heutiger und auch künftiger Mitarbeiter
wesentlich besser nützen. Diese neue Funktionalität
unterstützt unsere Personalmanager dabei, offene Stellen
effizienter und mit hochqualifizierten Mitarbeitern zu
besetzen.“

Die Basis des Talent Relationship Management bildet in mySAP HR
E-Recruiting das Talent Warehouse, eine Datenbank, in der sowohl
Mitarbeiter, als auch Bewerber zentral erfasst werden. Diese
Datenbank liefert einem Unternehmen den Überblick über
alle vorhandenen und potenziellen personelle Ressourcen. So
können offene Stellen optimal besetzt, aber auch gezielt
Kontakte zu qualifzierten Bewerbern gepflegt werden. Mitarbeiter
haben so größere Aussicht auf eine ihren Qualifikationen
entsprechende Karriere im Unternehmen und Personalverantwortlichen
steht ein größerer Pool an qualifizierten
Arbeitskräften zur Auswahl.

Das Requisition Management unterstützt die Erfassung aller
für eine Stellenausschreibung erforderlichen Daten sowie den
gesamten Bewilligungsprozess. Sämtliche Informationen werden
in Vorlagen eingetragen und dann automatisch an alle beteiligte
Personen weitergeleitet. Ist die Ausschreibung einer Stelle
genehmigt, sorgt das Posting Management für die automatische
Erstellung der Jobofferte sowie für den Versand und die
Veröffentlichung in den zuvor ausgewählten Medien und
Jobbörsen. Durch die nahtlose Integration in mySAP HR
können global agierende Unternehmen während der
Personalrekrutierung auf ihre weltweiten Organisations- und
Personaldaten zugreifen. In Verbindung mit Lösungen für
das Finanzmanagement wie mySAP Financials und Analysewerkzeugen wie
das SAP Business Information Warehouse ermöglicht es mySAP HR
sogar, das Personalmanagement mit der strategischen Planung in
einem Unternehmen abzustimmen.

„Kein anderer Bereich moderner Personalwirtschaft wandelt sich
zur Zeit so sehr wie die Personalrekrutierung“, sagt Elena
Ordóñez, Senior Vice President für den
Geschäftsbereich der Human Capital Management-Lösungen
bei SAP. „Wenn bislang das Internet vor allem quantitativ genutzt
wurde, um möglichst viele Bewerber für eine Stelle zu
interessieren, ist künftig ein qualitativer Ansatz
erforderlich. Denn nur auf diesem Wege lassen sich die wirklich
geeigneten Kandidaten ermitteln. Aufbauend auf unsere
langjährige Erfahrung im Personalmanagement für
Unternehmen jeder Größe, bietet SAP heute eine
innovative und integrierte Lösung für die anstehenden
Aufgaben in der Personalrekrutierung.“ Ansprechpartner für die
Presse:

Pressemitteilung SAP