Seite wählen

Frankfurt a. M., 18. Oktober 2000
Remedy, Anbieter für Customer Relationship Management (CRM) –
und IT Service Management-Anwendungen, zeigt seine Lösungen
auf der diesjährigen CRM World in Halle 1, Stand C 5 – C 7.
Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den Customer Relationship
Management-Applikationen, die jetzt auch für den
europäischen Markt zur Verfügung stehen.
Remedys CRM-Lösungen sind für mittelständische
Betriebe bis hin zu Unternehmensbereichen großer
Organisationen konzipiert und bestehen aus den Applikationen
„Remedy Customer Support“ für den technischen Support und
„Remedy Quality Management“ für den Bereich
Produktentwicklung, „Remedy Leads Management“ zur Optimierung von
Kundenbeziehungen und „Remedy Sales Continuum“ zur Optimierung von
Vertriebsprozessen.
Die Remedy CRM-Applikationen sind leicht zu implementieren und
können ohne großen Programmieraufwand an die
spezifischen Voraussetzungen eines Unternehmens angepasst werden,
indem bestimmte Geschäftsprozesse oder individuelles
Systemverhalten über die Definition sogenannter „Business
Rules“ festgelegt werden.
Von Marketing über Sales- und Support-Automatisierung bis hin
zum Qualitäts Management greifen alle Kunden-relevanten
Applikationen, die das CRM unterstützen, auf eine gemeinsame
Datenbank zu. Dadurch können alle Abteilungen eines
Unternehmens an umfassenden aktuellen Informationen ihrer Kunden
teilhaben. Die Sales- und Marketing-Teams können so
entscheidende Geschäftsinformationen schnell zusammen stellen,
mehr Produkte verkaufen, besseren Kundenservice anbieten und
letztendlich strategische Entscheidungen treffen, die Marktvorteile
bringen und sich zu Gunsten der Kundenloyalität auswirken.

Firmenkurzportrait:
Remedy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Customer
Relationship Management (CRM) – und IT Service
Management-Lösungen. Die CRM und ITSM-Anwendungen von Remedy
sind global an über 9.100 Kunden-Standorten installiert und
somit die am häufigsten eingesetzten Lösungen in diesem
Bereich. Mit Hilfe der Service-Anwendungen von Remedy können
Unternehmen ihre Entwicklung in Richtung eBusiness beschleunigen
und sich so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern.
Aufgrund der kurzen Implementierungszeit und der flexiblen
Anpassungsmöglichkeiten der Remedy-Produkte an die
individuellen Bedürfnisse von Unternehmen, können
eBusiness-Modelle schneller adaptiert werden. Dadurch wird der
interne und externe Kundenservice entscheidend verbessert und
effektiver organisiert.
Unternehmen haben so die Möglichkeit die Kundenzufriedenheit
zu steigern und Kosten zu senken. Remedy Corporation wurde 1990 in
Mountain View, USA, gegründet. Die deutsche Niederlassung in
Frankfurt besteht seit Anfang 1997 und betreut die Märkte
Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Osteuropa.

Weitere Informationen über die Produkte von Remedy und das
Unternehmen finden Sie unter http://www.remedy.com.