Seite wählen

Mit dem „CallAgent“ erweitert REGWARE seine
operative CRM- Lösung um ein neues leistungsstarkes Modul
für Außendienstorganisationen. Die Neuentwicklung
unterstützt die Vertriebsleitung ab sofort mit drei wichtigen
Funktionen zur Planung, Durchführung und Kontrolle von
Außendienstaufgaben.

Germering, 18. März 2003.– Die REGWARE GmbH,
führender Anbieter von ganzheitlichen CRM- Lösungen,
stellt sein neues Modul „CallAgent“ vor. Die innovative Lösung
von REGWARE erweitert die operative CRM- Lösung REGIND®,
die insbesondere Unternehmen mit großen
Außendienstorganisationen nutzen, um ihre Kundenbeziehungen
in allen Phasen von der Kundenakquisition über den Verkauf bis
hin zum Kundenservice zu optimieren. Mit dem neuen Modul
„CallAgent“ kann die Vertriebsleitung die Besuchszielgruppe
eindeutig identifizieren und gleichzeitig entsprechende Kontrollen
zeitnah und objektiv durchführen. „Die erfolgreiche Leitung
einer Außendienstorganisation ist durch zwei komplexe
Aufgabengebiete gekennzeichnet,“ erklärt Klaus Kohlbauer,
Geschäftsführer bei REGWARE. „Zum einen geht es darum,
Ressourcen möglichst effizient auf eine Zielgruppe zu
verteilen und zum anderen muss eine Kontrolle hinsichtlich der
Einhaltung von Besuchsvorgaben ausgeübt werden.“

Effiziente Verteilung der
Außendienstkapazitäten

Mit Hilfe des „CallAgent“ lassen sich für eine Planungsperiode
die Grunddaten pro Firma und Außendienstlinie hinterlegen.
Dazu gehören die Anzahl der effektiven Besuchstage in der
Planungsperiode, die Zahl der zur Verfügung stehenden
Außendienstmitarbeiter und die durchschnittlich pro Tag
möglichen Besuche pro Außendienstmitarbeiter. Der
„CallAgent“ berechnet daraufhin die gesamte Besuchskapazität
für die Planungsperiode und verteilt sie auf die noch zu
definierende Zielgruppe.

Definition von Zielgruppen
Der „CallAgent“ zeigt anhand von Auswahl und Gewichtung bestimmter
Beschreibungsmerkmale auf, welche Kunden aus dem Adressbestand
besucht werden müssen. Beschreibungsmerkmale sind
beispielsweise Kundengruppe, Funktion des Ansprechpartners,
Stellung des Ansprechpartners oder die vom Außendienst
vergebene Kundenpriorität. Nach der Definition der Zielgruppe
wird das Ranking über alle Ansprechpartner berechnet. Dabei
wird für jeden Ansprechpartner ein globaler Rankingwert
berechnet, der sich aus den Punktwerten der Summe der
Beschreibungsmerkmale ergibt. Der gesamte Adressbestand lässt
sich anhand dieser Daten gewichten. Je höher der Rankingwert,
desto wichtiger ist es für den Mitarbeiter im
Außendienst, die Ansprechpartner im Planungszeitraum zu
kontaktieren.

Kontrolle der Einhaltung von Besuchsvorgaben
Der „CallAgent“ legt für jeden Außendienstmitarbeiter
die Tourenplanung anhand der zuvor berechneten Vorgaben fest. Diese
können um geografische und empirische Vertriebserfahrungen der
Außendienstmitarbeiter ergänzt werden. Das Ergebnis aus
dieser Besuchsplanung wird direkt über das CRM System an den
Vertriebsinnendienst gemeldet. Die Vertriebsleitung kann
täglich kontrollieren, inwieweit die tatsächlichen
Besuchsaktivitäten jedes Außendienstmitarbeiters mit den
Zielvorgaben übereinstimmen.

Über REGWARE
Die REGWARE GmbH, führender Anbieter ganzheitlicher CRM-
Komplettlösungen, optimiert mit seiner Software REGIND®
abteilungsübergreifend alle kundenbezogenen Prozesse in
Vertrieb, Marketing und Service. Daneben bietet REGSTAT, die
integrierte Data Warehouse Lösung, die Möglichkeit zur
Analyse und Aufbereitung der gesammelten Daten über Kunden und
Vertriebspartner. REGWARE liefert alle Lösungskomponenten
für den Aufbau eines CRM- Projektes aus einer Hand, angefangen
von Planung und Beratung über Implementierung und Customizing
bis hin zu Schulungen und Service. REGWARE gehört zu den
ersten Unternehmen, das die Notwendigkeit für den Einsatz von
integrierten CRM- Lösungen erkannt hat und stellt dies seit
mehr als 15 Jahren in zahlreichen erfolgreichen Projekten weltweit
unter Beweis.

Weitere Informationen erhalten Sie unter : www.regware.de