Seite wählen

München, 16. Dezember 2008
Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney
Bowes Inc., stellt die neueste Version der Customer Data
Quality-Platform (CDQ) vor. Die Version 5.6 der CDQ-Plattform ist
damit die umfassendste Lösung für Enterprise Data Quality
auf dem Markt. Sie bietet eine verbesserte Unterstützung
für globale Daten und Datenformate, den Zugriff über eine
webbasierte Dienstleistung als SaaS (Software-as-a-Service) oder
hybride Implementierungen. Gleichzeitig wird eine einfache
Integration des Datenqualitätsmanagements in bestehende
CRM-Anwendungen und damit die Unterstützung von
Daten-Governance (Normalisierung von Daten) gewährleistet. Die
CDQ-Plattform hilft Unternehmen dabei, die Qualität ihrer
Daten sicherzustellen, Kosten für das Datenmanagement zu
senken und wertvolle Erkenntnisse über ihre Kunden zu
gewinnen. Damit unterstützt die Lösung qualifizierte
Geschäftsentscheidungen und eine profitable
Unternehmensentwicklung. (newsmax) Laut Gartner Research verdoppelt
sich das Volumen von Unternehmensdaten alle 18 Monate. Es wird
daher immer schwieriger für Unternehmen, einen 360 Grad Blick
auf jeden Kunden zu bekommen. Grundlagen für Data-Governance
sind Data Profiling und Monitoring. Weiterhin enthalten sind
Funktionen für Datenabgleich, -bereinigung und -auswertung.
Der Zugriff auf die integrierte CDQ-Plattform wird über eine
serviceorientierte Architektur (SOA) in Echtzeit, im
Batch-Verfahren oder als SaaS zur Verfügung gestellt. Die
Technologie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Daten zu
vereinheitlichen, Redundanzen zu beseitigen und ihre Informationen
über Kunden deutlich zu verbessern. Auf diese Weise erhalten
sie die Kenntnisse, die nötig sind, um Kundenloyalität zu
fördern, den Umsatz zu steigern und gleichzeitig die
Betriebskosten zu senken, die häufig mit schlechter
Datenqualität einhergehen.

“Eine intelligente Nutzung und Verwaltung von Kundendaten
ist zu einem wichtigen Erfolgsfaktor für fast jede Art von
Unternehmen geworden”, erklärt Jochen Razum,
Geschäftsführer bei Group 1 Software GmbH in
München. “Mit einem verbesserten und offenen
Analyseverfahren hilft unsere neueste Version der CDQ-Plattform
Unternehmen dabei, die Qualität ihrer Daten weltweit
sicherzustellen. Unternehmen können mit solchen
qualitätsgesicherten Daten viel bessere Entscheidungen
über neue Produkte, Wettbewerbsanforderungen oder
Expansionspläne treffen.”

Neue Funktionen der CDQ Plattform 5.6:

  • Offenes Analyseverfahren (Open Parser) — eine kultur- und
    sprachspezifische oder agnostische Grammatikunterstützung
    über Multi-Domainen ermöglicht den Anwendern die
    Übersicht sowie die Kontrolle über den Datenpool. Der
    Parser implementiert die Überprüfungs- und
    Änderungsregeln, aufgrund derer die automatisierte
    Datenbereinigung erfolgt.
  • Daten-Governance — umfasst alle Prozesse, Verfahren und
    Personen die notwendig sind, um innerhalb der gesamten Organisation
    auf konsistente, akkurate und aktuelle Daten zurückgreifen zu
    können. Das schließt nicht nur die Informationen zu den
    Kunden eines Unternehmens mit ein, auch Produkt-, Mitarbeiter- oder
    Logistikdaten gehören dazu.
  • Implementierung als SOA-Architektur — ermöglicht die
    einfache und zeitnahe Integration in vorhandene Systeme. Dies
    verbessert den ROI und sichert die Flexibilität weitere
    Zusatzservices zu integrieren. Schnittstellen zu mySAP CRM, Siebel
    Business und anderen Systemen sind zertifiziert.

Die CDQ-Plattform V5.6 ist ab sofort verfügbar.

Über Group 1 Software
Group 1 Software ist weltweiter Anbieter einer Komplettlösung
für das Customer Communication Management (CCM) aus einer
Hand. Die durchgängige Lösung deckt den gesamten Prozess
der bedarfsgerechten Kundenkommunikation lückenlos ab und
gewährleistet durch vielfältige analytische
Möglichkeiten die gezielte Kundenansprache. Sie zeichnet sich
durch hohe Leistungsfähigkeit und einfache Handhabung aus. Ein
programmierfreier modularer Aufbau ermöglicht der IT, sowie
allen beteiligten Fachabteilungen beliebiger Branchen, den
flexiblen Einsatz der skalierbaren Lösung. Zu den Kunden von
Group 1 Software zählen Commerzbank, Fiducia, Finaserv, LBS
Nord, Novartis Pharma, Siemens, Swisscom, u.a. Group 1 Software ist
eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes, die unter eigenem
Namen firmiert. In Deutschland agiert die Group 1 Software GmbH von
München aus und ist für Deutschland, Österreich,
Schweiz und Zentraleuropa zuständig.

Weitere Informationen finden Sie unter:www.group1.de .