Seite wählen

pilodata, Softwarespezialist im CRM-Bereich,
präsentiert die neue Version seiner web- und
datenbankbasierten Befragungssoftware formgen.

Das Produkt formgen ist eine Fragebogensoftware zur Definition,
Verwaltung, Verbreitung und Auswertung von webbasierten
Fragebögen.

Beispielhafte Anwendungsfelder sind: Mitarbeiterbefragungen,
Webumfragen, E-Recruiting, usw.

Die technologische Basis von formgen ist Java. Konkret:
JDBC-fähige SQL-Datenbanken, J2SE Umgebung und JSP-Engines.
Durch die offene und plattformneutrale Architektur kann formgen in
bestehende Systemlandschaften leicht eingebunden werden.

Bei der Weiterentwicklung von formgen wurden alle wesentlichen
Anforderungen an eine leistungsfähige Befragungslösung
berücksichtigt (hohe Performance, Stabilität und
Sicherheit, freie Designmöglichkeiten, Schnittstellen für
Im- und Export, Mehrsprachigkeit, Validierungen, Randomisierung,
Rotation, etc. ).

Die Feuertaufe bestand die Vorläuferversion von formgen bei
der webmiles AG, einem Tochterunternehmen der Bertelsmann Services
Group. Die webmiles AG betreibt, lt. eigenen Angaben, unter
www.webmiles.de Deutschlands führendes Prämiensystem
für zielgruppenorientiertes Kundenbeziehungsmanagement.

Bei Bedarf kann formgen vollkommen mit der kundenfokussierten
Unternehmessoftware BAS (Business Application System) von pilodata
gekoppelt werden.

Die Firma pilodata mit Sitz in Olching bei München agiert
seit 1994 als inhabergeführtes und herstellerunabhängiges
Systemhaus. Im Schwerpunkt werden hochindividualisierte
Komplettlösungen für CRM, Marketing, Vertrieb und Service
entwickelt.

Weitere Informationen sind unter www.formgen.de und www.pilodata.de verfügbar.