Seite wählen

Muenchen, 29. Mai 2001. PeopleSoft, Inc. (NASDAQ:
PSFT) und Lotus haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Kuenftig
integriert PeopleSoft die Knowledge Management-Produkte von Lotus
in seine eigene Software PeopleSoft Enterprise Service Automation
(ESA). Die gemeinsame Loesung haelt Kunden, Lieferanten und
Mitarbeiter eines Unternehmens auf einem gleichen Wissensstand. Sie
haben damit einen Ueberblick ueber alle lieferbaren Gueter und
Dienstleistungen waehrend des gesamten Ablaufs eines Projekts. Auf
diese Weise steigern Unternehmen die Geschwindigkeit und Effizienz,
mit der sie ihren Service anbieten.

PeopleSofts ESA automatisiert und verfolgt jedes Detail eines
Projekts. Dazu gehoeren sowohl die Beteiligten als auch die
einzelnen Prozesse sowie die Profitabilitaet. Lotus bringt dazu die
Produkte Discovery Server, Quickplace und Sametime ein. Diese
sammeln das Experten-Wissen und die Branchenerfahrung von
Mitarbeitern.

„Nach heutigen Erfahrungswerten besteht in
dienstleistungsorientierten Unternehmen eine Mitarbeiter-
Fluktuation von rund 20 Prozent. Jedes Mal, wenn ein Angestellter
geht, verliert die Firma auch Wissen. Die gemeinsame Loesung von
PeopleSoft und Lotus bietet eine Technologie, die Informationen
sammelt, speichert und in nutzbarer Form aufbereitet“, betont Renee
Lorton, Vice-President und General Manager von PeopleSoft
Financials and Enterprise Service Automation, und fuegt hinzu: „Wir
haben Lotus als Partner gewaehlt, weil deren Knowledge
Management-Paket PeopleSofts integrierte Software zur Verwaltung
von Mitarbeiteraufgaben vervollstaendigt. Beide Produkte werden das
Arbeitsplatzumfeld von Dienstleistungsunternehmen
revolutionieren.“

„Lotus ist fuehrend in der Entwicklung von innovativen Knowledge
Management-Loesungen“, erklaert Scott Cooper, Senior Vice President
und General Manager von Knowledge Management bei Lotus. „Zusammen
mit PeopleSoft bieten wir der Dienstleistungsbranche eine
einzigartige unternehmensweite Knowledge Management-Loesung“, so
Scott Cooper weiter.

Ueber PeopleSoft Enterprise Service Automation
PeopleSofts ESA ist auf die Aufgabenfelder von
Dienstleistungs-Unternehmen zugeschnitten. Dazu gehoeren
Aussendienst, interne Services, interne IT-Dienste von Unternehmen,
Beratung und Personalfuehrung. Die Loesung bietet eine Vielzahl
fundierter Funktionen, die Dienstleistungs-Prozesse unterstuetzen.
Sie verbindet Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter und optimiert auf
diese Weise deren Zusammenarbeit. Dienstleistungs-Unternehmen sind
somit in der Lage, Kosten zu kontrollieren, Einnahmen zu erhoehen
und geschaeftliche Moeglichkeiten zu maximieren.

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft ist weltweit einer der fuehrenden Anbieter von
E-Business- Anwendungen, die es Kunden, Lieferanten und
Mitarbeitern ermoeglichen, das Internet optimal einzusetzen. Die
rein internetbasierten Loesungen fuer Personal- und
Finanzmanagement, Customer Relationship Management sowie Supply
Chain Management bieten eine offene und flexible
E-Commerce-Plattform. Das Unternehmen beschaeftigt weltweit mehr
als 8.000 Mitarbeiter, davon 2.400 E-Business-Berater. In mehr als
107 Laendern arbeiten ueber 4.700 Kunden mit den Produkten von
PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegruendet und erzielte im
Geschaeftsjahr 2000 einen Umsatz von 1,74 Milliarden US-Dollar.
Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche
Hauptniederlassung befindet sich in Muenchen. Produktschwerpunkte
in Deutschland sind Applikationen fuer Personalmanagement und
Finanzen sowie CRM-Loesungen. Weitere Informationen zu PeopleSoft
und seinen Produkten finden sich im Internet unter www.peoplesoft.de.