Seite wählen

Muenchen, 22. Mai 2001. PeopleSoft bringt Anfang
Juni mit PeopleSoft 8 CRM die erste komplett internetbasierte
Customer-Relationship-Management-Loesung auf den Markt, die alle
Kundenkontaktpunkte abdeckt. Das neue Release ist ein Meilenstein
in der Technologiegeschichte des Unternehmens: Es ist die erste
CRM-Applikation, die vollstaendig auf der PeopleSoft Internet
Architektur beruht. Die Vorteile fuer Kunden: Einfacher, intuitiver
Zugriff via Browser, hoehere Nutzerakzeptanz sowie geringere
Schulungs- und Verwaltungskosten. Die Software-Suite enthaelt eine
Vielzahl neuer Funktionen: So erlaubt es die Internet-Architektur,
das System sowohl auf unterschiedlichen Server-Plattformen zu
implementieren wie auch beliebige Internet-Clients einzusetzen. Die
Software, die funktional auf der existierenden CRM Loesung
aufsetzt, wurde vollstaendig neu programmiert und unterstuetzt
durchgehend Internet-Standards wie Java und XML (eXtensible Markup
Language). Die Bedienung und Navigation erfolgen vollstaendig
webbasiert und nutzen die Bedienoberflaeche herkoemmlicher
Standard-Browser (Internet Explorer, Netscape Navigator).

Produktlaunch in Las Vergas
PeopleSoft stellt sein neues Produkt Grosskunden, Pressevertretern
sowie Analysten anlaesslich einer weltweiten Konferenz am 4. und 5.
Juni 2001 in Las Vergas vor. Hoehepunkte dieses Events sind
Vortraege und Praesentationen von PeopleSoft CEO Craig Conway,
sowie die Abschlussrede von Madeleine Albright, eine
Produktdemonstration der neuen CRM-Loesung und Vortraege der ersten
PeopleSoft 8 CRM Anwender. Besucher der Tagung koennen sich so ein
umfassendes Bild von der Leistungsfaehigkeit des neuen PeopleSoft 8
CRM machen. Schon im Laufe des Juni steht PeopleSoft 8 CRM Kunden
zur Verfuegung.

„Mit dem internetbasierten PeopleSoft 8 CRM ist PeopleSoft auf
dem Wachstumsmarkt fuer CRM-Loesungen in Deutschland hervorragend
positioniert“, so Petra Frenzel, Geschaeftsfuehrerin PeopleSoft
Deutschland, und fuegt hinzu: „Zielgruppen fuer die
benutzerfreundliche Applikation sind vor allem Finanzdienstleister
sowie Telekommunikations-/Medien- und Unternehmen aus der
Energiebranche.“

Weitere Informationen ueber die PeopleSoft-Tagung sind ueber das
Internet abrufbar: www.PeopleSoft.com/go/CRMpressanalystevent2001.

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft ist weltweit einer der fuehrenden Anbieter von
E-Business- Anwendungen, die es Kunden, Lieferanten und
Mitarbeitern ermoeglichen, das Internet optimal einzusetzen. Die
rein internetbasierten Loesungen fuer Personal- und
Finanzmanagement, Customer Relationship Management sowie Supply
Chain Management bieten eine offene und flexible
E-Commerce-Plattform. Das Unternehmen beschaeftigt weltweit mehr
als 8.000 Mitarbeiter, davon 2.400 E-Business-Berater. In mehr als
107 Laendern arbeiten ueber 4.700 Kunden mit den Produkten von
PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegruendet und erzielte im
Geschaeftsjahr 2000 einen Umsatz von 1,74 Milliarden US-Dollar.
Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche
Hauptniederlassung befindet sich in Muenchen. Produktschwerpunkte
in Deutschland sind Applikationen fuer Personalmanagement und
Finanzen sowie CRM-Loesungen. Weitere Informationen zu PeopleSoft
und seinen Produkten finden sich im Internet unter www.peoplesoft.de.