Seite wählen

Das vollständig internetbasierte Werkzeug
ermöglicht Personaldienstleistern optimiertes Management in
einem rasch wachsenden Markt

München, den 29. Oktober 2002– PeopleSoft Inc.
(Nasdaq: PSFT) hat seine Werkzeuge für das Personalmanagement
um PeopleSoft for Staffing ergänzt – eine Lösung, die
durch die Integration von Front- und Back-Office-Abläufen
Personalvermittlungsfirmen das Management verfügbarer
Ressourcen sowie einen raschen Abgleich zwischen geeigneten
Fachkräften und passenden Stellen ermöglicht. Daneben
können Unternehmen mit dieser Lösung den Prozess von der
Zahlung zur Rechnungsstellung durch nahtlose Verknüpfung der
Einträge in das Gehaltsabrechnungs- und Fakturierungssystem
rationalisieren. Folglich können Unternehmen jeder
Größe Stellenbesetzungsanfragen rasch erfüllen,
Kundenbeziehungen ausweiten und ihre Betriebsabläufe weiter
straffen.

„Personaldienstleister stehen vor der Herausforderung, dass der
Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte zunimmt und sich die
Branche verstärkt auf Großaufträge und die
Unterstützung multinationaler Kunden verlagert“, sagt Jim
Holincheck, Studienleiter für Personalmanagementanwendungen
bei der Gartner Gruppe. „Mehr als jemals zuvor werden heute
skalierbare Lösungen mit Front- und Back-Office-Integration
benötigt, um das Angebot an Fachkräften und die
Kundennachfrage zu steuern, die zur Auftragsabwicklung
benötigte Zeit zu reduzieren und so den Umsatz zu
steigern.“

Viele Personaldienstleister setzen heute entweder auf manuelle
Prozesse auf Papierbasis oder greifen auf unzureichende, intern
entwickelte Systeme zurück. PeopleSoft ist jetzt der erste
Anbieter, der das Management von Kunden, Mitarbeitern, zu
besetzenden Stellen, Gehaltsabrechnung und Rechnungsstellung
innerhalb einer einzigen, zentralisierten Datenquelle beherrscht.
PeopleSoft for Staffing unterstützt zudem mehrere
Währungen und Sprachen und bietet globale Gehaltsabrechnungs-
und Fakturierungsfunktionen. Daher können international
tätige Personalvermittler zentrale Geschäftsprozesse
aufeinander abstimmen und messen und somit mehr Stellen erfolgreich
besetzen und die zur Auftragsabwicklung benötigte Zeit
verkürzen.

Erstkunde On Assignment begrüßt die PeopleSoft
Initiative. „Unsere Altsysteme begannen allmählich, einer
effektiven Analyse und Geschäftsführung im Wege zu
stehen“, sagt Dr. med. Joe Peterson, President und Chief Executive
Officer von On Assignment. „Wir haben PeopleSoft ausgewählt,
weil dieses Unternehmen beispiellose Zeit und Energie in die
Fokussierung auf unsere Branche investiert hat. PeopleSofts
branchenspezifische Funktionalitäten, seine robusten Tools und
die Integration von Front- und Back-Office sichern uns ein starkes
Fundament für die Realisierung unserer
Expansionspläne.“

„Die Personalvermittlung gehört weltweit zu den Branchen,
die den meisten Veränderungen unterliegen“, meint Ram Gupta,
Executive Vice President für Produkte und Technologie bei
PeopleSoft. „PeopleSoft bietet die einzige integrierte Lösung,
die speziell auf die Personalvermittlungsbranche zugeschnitten ist.
Dadurch können Kunden mit einer einzigen Lösung ihre
Ressourcen besser managen, ihre Kundenbeziehungen ausweiten und
ihre globalen Betriebsabläufe rationalisieren.“ Bislang
arbeiten bereits sechs der zehn führenden
Personalvermittlungsfirmen der Welt mit PeopleSoft-Werkzeugen. Zu
ihnen gehören führende Dienstleister wie Staffmark,
Spherion, Randstad und KPMG Interim, die jetzt auf das neue Produkt
angesprochen werden.

Die Lösung PeopleSoft for Staffing ist aktuell
verfügbar.

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft (NASDAQ: PSFT) ist weltweit führender Anbieter von
Anwendungssoftware für Unternehmen, die in Echtzeit arbeiten.
Die rein internetbasierte Software von PeopleSoft ermöglicht
Kunden, Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern online und in
Echtzeit Zugriff auf Geschäftsprozesse. Zu den erstklassigen
integrierten Anwendungen von PeopleSoft zählen Customer
Relationship Management, Supply Chain Management,
Personalmanagement- und Finanzmanagementsysteme. Mehr als 4.700
Unternehmen in 140 Ländern arbeiten mit den Produkten von
PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und erzielte
im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 2,07 Milliarden
US-Dollar. Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche
Hauptniederlassung befindet sich in München.

Weitere Informationen zu PeopleSoft www.peoplesoft.de