Seite wählen

München, 25. Februar 2013 – Pegasystems hat die Geschäftszahlen für 2012 veröffentlicht.

Das Unternehmen konnte erneut ein Rekordergebnis verzeichnen: Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent.

Pegasystems, führender Anbieter von Business ProcessManagement (BPM) und Software für Kundenorientierung, hat die Ergebnisse für das vierte Quartal 2012 und das gesamte Geschäftsjahr 2012, das am 31.Dezember endete, bekannt gegeben.

Der Umsatz nach GAAP betrug im vierten Quartal 143,8 Millionen US-Dollar, das entspricht einem Wachstum von etwa 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gesamten Geschäftsjahr 2012 erzielte Pegasystems einen Umsatz von 461,7 Millionen US-Dollar, also 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Netto-Gewinn nach GAAP für das gesamte Geschäftsjahr belief sich auf 21,9 Millionen US-Dollar.

Die vollständige Pressemitteilung in englischerSprache:

http://www.pega.com/about-us/news-room/press-releases/pegasystems-announces-record-revenue-for-fourth-quarter-and-fisc-0

Über Pegasystems

Pegasystems (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“ -Technologie beschleunigt – im Cloud-wie im On-Premise-Modell – die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglichtes seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen.

Weitere Informationen unter: http://www.pega.com