Seite wählen

Baldham/Lauf 22.Februar 2012– Die CRM-Auswahl-, Vergleichs- und Informationsplattform “CRM-Guide.de” schließt eine Partnerschaft mit dem unabhängige CRM Auswahl Berater und Prozessoptimierer der UBK GmbH.

Beide Firmen planen eine enge Zusammenarbeit, in der die Kunden und Partner der Internetplattform sowie des Software Beraters gegenseitig über den Anderen informiert werden. Des weiteren wollen beide ihre Erfahrungen bündeln, um mehr Transparenz in den unübersichtlichen Markt der CRM-Auswahl bzw. des CRM-Systeme-Vergleichs zu bringen.
Zu diesem Zwecke sollen Studien, Whitepaper und Marktübersichten zu dem Thema CRM-Software-Auswahl erstellt und unter CRM-Studien (www.crm-guide.de/crm-studien.html/) veröffentlicht werden.

Der Eintrag in den CRM-Guide.de ist sicher ein Muss für jeden Softwarehersteller und Berater aus der CRM-Branche und über dies auch ab 0 EUR möglich. Wir sind seit Anfang an dabei und konnten schon einige Leads über diese Plattform generieren, sagt Walter Kolbenschlag, Geschäftsführer der UBK GmbH.

Wie freuen uns, in der UBK GmbH und in ihrem Geschäftsführer, Herrn Walter Kolbenschlag, eines der top Beratunsunternehmen in der CRM-Auswahl Branche als Partner gewonnen zu haben. Herr Walter Kolbenschlag berät und unterstützt schon seit über 20 Jahren Unternehmen bei der Auswahl, Einführung und dem Vergleich von Customer-Relationship-Management Systemen. Auch bei der UBK GmbH wird schon seit langem ein CRM-System eingesetzt und angepasst bzw. erweitert, somit kann sie das Machbare besser abschätzen, sagt Oliver Fischer, Projektleiter des CRM-Guide.de.

Über den CRM-Guide.de

Der CRM-Guide.de (www.crm-guide.de/) ist ein unabhängiges Branchenbuch und Informationsportal zum Thema CRM (Customer-Relationship-Management) mit den Rubriken: Fachpresse, Lexikon, Bücher, Termine, Jobs, CRM News, CRM Blog, Studien und CRM-Systeme Vergleich.

Das CRM-Portal bietet allen Unternehmen (Softwarehersteller, Berater, Systemhäuser, Verlagen, etc.), die in dieser oder einer verwandten Branche tätig sind, die Möglichkeit sich ab 0 EUR zu präsentieren und ihre Veranstaltungstermine oder Studien dort kostenlos verlinken zu lassen.

Dies ermöglicht allen Besuchern, sich einen umfassenden Überblick, über den CRM-Markt bzw. über das Thema “CRM” zu verschaffen. In über 120 Kategorien kann man sich in dem Scout der CRM-Branche, der ein Projekt der Fischers-Agentur ist, eintragen.

Über die UBK GmbH
Die UBK GmbH (www.ubkit.de) ist eine Unternehmensberatung, deren Kernkompetenz die herstellerneutrale Software-Auswahl (ERP-Auswahl, ERP-Beratung, CRM-Auswahl, etc.) sowie die Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse vor der Softwareeinführung ist. Hierzu hat die UBK GmbH eine spezielle Methodik für die Geschäftsprozessoptimierung namens ePAVOS (internetbasierte Prozessorientierte Auswahl von Standardsoftware) entwickelt, bei der aus über 18.000 Systemen und Anbietern für die Kunden die jeweils geeignete Unternehmenssoftware angesprochen werden. Daneben führt die UBK Vertragsverhandlungen mit den Softwareanbietern und überwacht den Einführungsprozess. UBK GmbH ist herstellerneutral und steht ausschließlich im Dienste der Kunden.

Weiterhin ist das 1989 gegründete Unternehmen seit über 20 Jahren als Gutachter für Anwender beim Thema “Software”, sowie als Treuhänder des Auftraggebers bei umfangreichen und langwierigen IT Projekten als Projektleiter tätig.

Mit der Zentrale in Lauf bei Nürnberg und weiteren Standorten in Hamburg, Kassel, Langenfeld, Klosterneuburg (Österreich), Benissa (Spanien), Pilsen (Tschechien), Nitra (Slowakei) und Shanghai (China) wurden von der UBK bisher über 600 nationale und internationale IT-Projekte durchgeführt. Zu ihren Kunden gehören Konzerne wie die T-Systems International GmbH und T-Mobile Tschechien s.r.o. aber auch mittelständische Unternehmen wie die LEIMER KG aus Traunstein und die IMA Klessmann Maschinenbau GmbH aus Lübbecke.

Herr Walter Kolbenschlag (Geschäftsführender Gesellschafter der UBK GmbH) ist Autor zahlreicher Bücher und Studien die sich mit dem Thema “Softwareauswahl” beschäftigen und ist seit 2007 Mitglied der ERP-Jury bei der Wahl des “ERP-System des Jahres”. Der Preis wird vergeben vom Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam.

Quelle: PR-Gateway