Seite wählen

Messeauftritt in Basel
Westernacher AG präsentiert sich auf der Orbit/Comdex Europe
in Basel – Lösungsangebot für Finanz- und Rechnungswesen
im Mittelpunkt Orbit/Comdex Europe, Messe Basel, 26.-29.09.2000,
Halle 2.0, Stand E20 Karlsruhe, Juli 2000. Die Westernacher AG,
Karlsruhe, stellt vom 26. bis 29.09.2000 in Basel ihre
plattformunabhängigen Business Software und
Komplettlösungen auf der IT-Fachmesse Orbit/Comdex Europe vor
(Halle 2.0/Stand E20). Im Mittelpunkt des Auftritts steht mit new
finance die zukunftssichere Client/Server-Lösung für das
Finanz- und Rechnungswesen. Dabei handelt es sich um eine auf Basis
von COOL:Plex entwickelte objektorientierte Komplettlösung,
die sich sowohl für den unteren und gehobenen Mittelstand als
auch für Großunternehmen eignet. Das moderne
Client/Server-System besteht aus den integrierten Teilsystemen
W.finance für die Finanzbuchhaltung, W.asset accounting
für die Anlagenbuchhaltung sowie W.controlling, einer
integrierten Kosten-, Auftrags- und Projektabrechnung. Zahlreiche
Schnittstellen, Export in Office-Anwendungen und eine offengelegte
Datenbank erleichtern die Integration von new finance in bestehende
Systemlandschaften. Die Softwarelösung ist darüber hinaus
mehrsprachen- sowie mehrwährungsfähig und für die
Plattformen AS/400 mit der Datenbank DB2/400 beziehungsweise
WINDOWS NT oder WINDOWS 2000 mit ORACLE einsetzbar. Als
Client-Betriebssystem kann WINDOWS, WINDOWS NT oder WINDOWS 2000
eingesetzt werden.


Complet-e auf der Orbit 2000
Präsentiert werden Features des WinOffice Releases 4.3, der
ERP-Software für kleine und mittlere Unternehmen sowie die
integrierte E-Business-Lösung WinShop Orbit/Comdex Europe,
Messe Basel, 26.-29.09.2000, Halle 21, Stand KW19
Spreitenbach/Berlin, Juli 2000. Complet-e, Anbieter von Business
Software für kleine und mittelständische Unternehmen
(KMU), stellt die Themen Software-basierte Logistikoptimierung und
E-Business in den Mittelpunkt seiner Messe-Präsentation auf
der diesjährigen Orbit/Comdex Europe. Das Unternehmen mit
Stammsitz in Spreitenbach/ Schweiz stellt am Stand K19 in Halle 21
erste Funktionalitäten des neuen Release 4.3 seiner
kaufmännischen Komplettlösung für kleine und
mittlere Unternehmen, WinOffice, sowie Weiterentwicklungen für
die integrierte E-Business-Lösung WinShop vor. Bei den neuen
Features der WinOffice-Verison 4.3 handelt es sich in erster Linie
um ein neues integriertes Info-System und die kostenlose Einbindung
der ergonomischen Buchungsmaske WinErgo. Des weiteren können
WinOffice-Anwender jetzt zwischen KMU- und Käfer-Kontoplan
wählen. Der WinShop wurde hinsichtlich seiner
Benutzerführung und Anwenderfreundlichkeit weiter optimiert.
Er ist nunmehr Datenbank-unabhängig einsetzbar.


Messe-Heimspiel auf der Orbit 2000
CRM-Spezialist Team Brendel präsentiert sich mit innovativen
Lösungen in den Bereichen Workflow und mobile Kommunikation
Orbit/Comdex Europe, Messe Basel, 26.-29.09.2000, Halle 22, Stand
K76 Basel, Juli 2000. Team Brendel, Spezialist für
ganzheitliche CRM-Lösungen, stellt auf der Orbit/Comdex Europe
2000 das neue graphische Workflow-Modul und die WAP-Services
für die CRM-Lösung WinCard CAS in den Mittelpunkt seiner
Präsentation am Stand K76 in Halle 2-2. Darüber hinaus
präsentiert sich das Unternehmen mit Stammsitz in Basel als
implementierungserfahrener und branchenkompetenter Ansprechpartner
für den mittleren und gehobenen Mittelstand, der zum Nutzen
der Anwender auf ein breites Spektrum an strategischen
Partnerschaften mit führenden Hard- und Software-Anbietern
setzt. So werden am Team Brendel-Stand u.a. die Partner Toshiba und
die Moon AG vertreten sein. Auf der Produktebene zeigt Team Brendel
auf der Orbit neben einer weiter optimierten graphischen
Benutzeroberfläche auch zahlreiche neue Branchenlösungen,
die die Einführung und Nutzung von WinCard CAS wesentlich
unterstützen. Dank des neuen graphischen Workflow-Moduls
können selbst komplexe Unternehmensprozesse einfacher
automatisiert und gesteuert werden. Wie bereits auf der CeBIT und
der salesTECH 2000 wird auch auf der Orbit die gemeinsam mit der
Moon AG, einem führenden Spezialisten für mobile
Kommunikationslösungen, entwickelte WAP-fähige
Ausführung von WinCard CAS präsentiert. Anwender
können mit dieser über ihr Mobiltelefon aktuelle
Informationen direkt aus dem zentralen CRM-System abrufen. Die
WAP-Module ermöglichen einen vorkonfigurierten Zugriff u.a.
auf E-Mails, Kalender/Termine, Kunden- und Kontaktdatenbanken,
Berichtswesen und Forecasts. Gemeinsam mit dem strategischen
Partner Toshiba, der sich zunehmend auch als Kompetenzträger
in Sachen Mobile Information Services präsentiert, erfolgt die
Entwicklung einer ASP-Lösung (Application Service Providing)
für WinCard CAS.


Messeauftritte im September
COMMTRAIN CONSULTING AG präsentiert sich auf der Orbit/Comdex
Europe in Basel (26.-29.09.2000) und der Lotusphere Europe 2000 in
Berlin (25.-29.09.2000)St. Gallen, Juli 2000. Die COMMTRAIN
CONSULTING AG, St. Gallen, stellt vom 26. bis 29.09.2000 auf der
Orbit/Comdex Europe in Basel am IBM-Partnerstand (Halle 1, Stand.
B60) ihre branchenspezifischen Lösungen und Dienstleistungen
für verteiltes Auftrags- und Projektmanagement mit
unternehmensweitem Ressourcenmanagement vor. Der Lotus Premium
Partner präsentiert sich ausserdem vom 25. bis 29.09.2000 auf
der Lotusphere Europe in Berlin, der grössten und wichtigsten
europäischen Fachtagung für Lotus-Anwender und Business
Partner. Im Mittelpunkt der beiden Auftritte des Schweizer
Softwareanbieters steht mit COMMTRAIN PROJECT eine flexible,
benutzerfreundliche Gesamtlösung zur Planung, Steuerung sowie
Auswertung laufender und abgeschlossener Projekte. Die
Kernapplikation für Dienstleister, insbesondere
Unternehmensberater und IT-Abteilungen, basiert auf der
Groupware-Anwendung Lotus Notes, ist Multi-Plattformfähig und
lässt sich daher problemlos in alle bestehenden DV-Umgebungen
integrieren.

Flexibilität trotz Standard
COMMTRAIN PROJECT unterstützt alle in einem Projekt
anfallenden Tätigkeiten, insbesondere dem unternehmensweiten
Ressourcenmanagement. Durch die vollständige
Replikationsfähigkeit eignet es sich besonders zur Anwendung
über mehrere Abteilungen oder Standorte hinweg: Auch in
heterogenen EDV-Umgebungen wird damit ein leistungsfähiges
Auftrags- und Projektmanagement mit zentraler Steuerung
gewährleistet. Der schnelle Informationsaustausch verbessert
die Kommunikation der Teammitglieder untereinander und steigert so
die Motivation und die Identifikation mit den Projektzielen. Die
offene Client/Server-Plattform Lotus Notes bietet darüber
hinaus langfristige Investitionssicherheit und erfordert in den
meisten Unternehmen aufgrund vorhandener Applikationen kein
zusätzliches Fachpersonal. Zahlreiche Zusatzmodule – etwa
für die Erfassung von Leistungen und Aufträgen über
das Internet oder den Export in die Finanzbuchhaltung über
standardisierte Schnittstellen – können integriert werden,
ohne dass COMMTRAIN PROJECT die Update-Fähigkeit einer
Standardversion verliert.

Treffpunkte für Anbieter und Anwender
Die Orbit/Comdex Europe in Basel bietet als neue europäische
IT-Messeplattform einen umfangreichen Überblick über
aktuelle Trends und Entwicklungen der IT-Branche, besonders in den
Bereichen Business-to-Business und E-conomy. Zielgruppe der Messe,
die durch ein vielfältiges Kongress- und Eventprogramm sowie
das Forum „Job & Karriere“ abgerundet wird, sind
Entscheidungsträger sowie IT-Verantwortliche und Entwickler
aus Industrie, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung. Bereits
zum dritten Mal findet die Lotusphere Europe im Internationalen
Congress Center (ICC) in Berlin statt. In Vortragsreihen, Kursen
und Teststudios sowie auf einer Ausstellung können sich hier
Benutzer, Entwickler, Entscheider und Business Partner umfassend
über die Einsatzgebiete und das Funktions- und
Leistungsspektrum von Lotus-Software und -Lösungen
informieren. Zudem gibt es Einblicke in die neuesten Trends im
Bereich Knowledge Management, e-Learning und Unified Messaging.