Seite wählen

Saarbrücken (vwd) – Die Orbis AG,
Saarbrücken, erwartet für das Gesamtjahr 2001 einen
Umsatz von 40 Mio EUR bei einem positiven EBIT. Der
Lösungsanbieter im Bereich E-Business-Beratung und Customer
Relationship Management bewertete am Dienstag sein Ergebnis
für das erste Quartal positiv. Insbesondere im Bereich
Consulting sei mit einer Umsatzsteigerung von 93 Prozent auf 6,56
(3,40) Mio EUR ein hohes Wachstum zu verzeichnen, hieß es.
Der Auftragsbestand in diesem Segment hat eigenen Angaben zufolge
am Ende des ersten Quartals bereits 75 Prozent des geplanten
Jahresumsatzes erreicht.

Das Segment Solutions steigerte seine Erlöse um 34 Prozent
auf 2,11 Mio EUR. Die Ausweitung des negativen Betriebsergebnisses
spiegele den Anstieg der Vertriebs- und Verwaltungskosten auf Grund
der Umstrukturierung von Orbis wieder, erklärte das
IT-Unternehmen.

Quelle vwd-News vom 22.05.2001