Seite wählen

Reading, UK/München – Oracle
Corporation (Nasdaq: ORCL), der weltgrößte Anbieter von
Unternehmens-Software, hat die sofortige Verfügbarkeit der
Oracle E-Business Suite Special Edition angekündigt. Dabei
handelt es sich um ein vorkonfiguriertes, vorinstalliertes Paket
von ERP-Anwendungen, das speziell auf europäische Unternehmen
mit 100 – 500 Mitarbeitern bzw. einem Umsatz von 20 – 250 Millionen
Euro zugeschnitten ist. Gleichzeitig gibt Oracle mit dem Schweizer
Biotech-Unternehmen Modex Therapeutics den ersten Kunden der neuen
Lösung bekannt.

Das neue Software-Paket enthält die Module für Finanz-
und Rechnungswesen, Auftragsverwaltung, Lagerverwaltung sowie
Einkauf der Oracle E-Business Suite und wurde hinsichtlich Preis
und Implementierungsgeschwindigkeit an die Anforderungen
mittelständischer Unternehmen angepasst. Die Oracle E-Business
Suite Special Edition ist exklusiv über ausgewählte
Oracle Partner erhältlich. Die Software wird vorinstalliert
und vorkonfiguriert auf einem Hardware-Server ausgeliefert und ist
bei Auslieferung nach kurzer Personalisierung beim Kunden
einsatzfähig.

‚Wir befinden uns jetzt in der zweiten Welle des E-Business, in
der es auch für kleinere Firmen notwendig wird, ihre
Geschäfte mit Großunternehmen elektronisch abzuwickeln,‘
sagte Sergio Giacoletto, Executive Vice President Oracle Europe,
Middle East and Africa. ‚E-Business wird erwachsen und findet eine
immer größere Akzeptanz. 40 Prozent unserer
Applications-Kunden in Europa zählen zur
mittelständischen Industrie. Mit der Oracle E-Business Suite
Special Edition erleichtern wir kleineren Unternehmen den Einstieg
ins E-Business, da sie genau die gleiche Software nutzen wie ihre
größeren Geschäftspartner. Die
Unternehmensgröße sollte keine Barriere für den
Erfolg sein.‘

Einsatz bei Modex Therapeutics
Das erste Unternehmen, das die Oracle E-Business Suite Special
Edition bereits einsetzt, ist Modex Therapeutics, ein
mittelständisches Biotech-Unternehmen in Lausanne/Schweiz. Das
erfolgreiche Hautpräparat EpiDex und die neu entwickelten
Produkte Allox und Acudress nutzen zellbasierende Technologien, um
chronische und akute Wunden zu behandeln. Nach einer rasanten
Expansion mit einer Steigerung der Mitarbeiterzahl von 136 Prozent,
benötigte Modex eine leistungsfähige Buchhaltungs- und
Lagerverwaltungs-software. Von Oracle erhielt das Unternehmen ein
Software-Paket, das nicht nur die heutigen Anforderungen
erfüllt, sondern auch dem zukünftigen Wachstum gerecht
wird.

‚Oracle E-Business Suite Special Edition stellt die
Funktionalitäten bereit, die wir für unsere steigenden
Betriebsanforderungen benötigen,‘ sagte David Jones, Chief
Financial Officer von Modex Therapeutics. ‚Mit den in Echtzeit zur
Verfügung gestellten Umsatzzahlen sowie Ausgaben- und
Datenanalysen können wir Anpassungen in unserer
Buchhaltungsstruktur vornehmen, ohne zusätzliche Applikationen
kaufen zu müssen.‘

Die Oracle E-Business Suite Special Edition wurde bei Modex vom
Oracle Partner Astron Associates SA implementiert, einem
spezialisierten Oracle Certified Partner mit Sitz in Genf. Jetzt
benötigt Modex nur noch zwei Tage für die
Präsentation der Finanzdaten – anstatt wie früher zwei
Wochen. Darüber hinaus können mit Hilfe einer
detaillierten Logistikaufschlüsselung jetzt Lagerbestand und
-kosten ständig überprüft werden.

‚Es gibt in Europa etwa 200.000 Unternehmen in der Kategorie,
die wir als Mittelstands-markt definieren,‘ erläuterte Alfonso
Di Ianni, Senior Vice President Marketing and Alliances &
Channel, Oracle Corporation. ‚Das sind technologie-erfahrene
Firmen, die häufig dieselben Software-Anforderungen haben wie
große Unternehmen, aber nicht über eine große
Anzahl von IT-Mitarbeitern oder entsprechende Budgets
verfügen. Wir haben die Oracle E-Business Suite Special
Edition speziell zur Unterstützung dieser Unternehmen
herausgebracht, damit sie die Vorteile einer integrierten
E-Business-Lösung nutzen können, ohne viel Zeit,
Ressourcen und Geld dafür aufzuwenden.‘

Produkt-Einzelheiten, Verfügbarkeit und Preise

Die Oracle E-Business Suite Special Edition enthält
folgende Module der Oracle E-Business Suite:

  • Oracle General Ledger
  • Oracle Accounts Payable
  • Oracle Accounts Receivable
  • Oracle Cash Management
  • Oracle Fixed Assets
  • Oracle Order Management
  • Oracle Purchasing
  • Oracle Bill of Materials
  • Oracle Inventory
  • Oracle Purchasing Intelligence
  • Oracle Financials Intelligence

Die Lösung ist ab sofort in der jeweiligen Landessprache in
folgenden europäischen Ländern verfügbar :

  • Belgien
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Österreich
  • Deutschland
  • Polen
  • Frankreich
  • Schweden
  • Großbritannie
  • n
  • Schweiz
  • Italien
  • Tschechische Republik
  • Niederlande

Einzelheiten zu den Preisen sind über die teilnehmenden
Partner erhältlich. Der Preis beinhaltet Software-Lizenzen,
Support für das erste Jahr, Geschäftsberichte,
Implementierung, Personalisierung, Hardware und
Benutzertraining.

Weitere Informationen zur E-Business Suite Special Edition sind
erhältlich unter: www.oracle.com/specialediton.

* Am 3. Dezember hat Modex bekannt gegeben, dass das Unternehmen
mit der holländischen an der Euronext Stock Exchange notierten
Biotech-Firma IsoTis NV mit 130 Mitarbeitern fusioniert und dass
die Firma ihren Namen in IsoTis SA ändern wird.