Seite wählen

London / München, 11. November 2003. Laut
Oracle Corporation (Nasdaq: ORCL), dem weltgrößten
Anbieter von Unternehmens-Software, nutzen kleine und
mittelständische Unternehmen (KMU) in Europa und dem Nahen
Osten verstärkt die niedrigen Einstiegspreise für
Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Software. Das Softwarehaus
teilte mit, dass der Umsatz seiner speziell für KMUs
entwickelten E-Business Suite Special Edition beständig
zunimmt.

Oracle hat die E-Business Suite Special Edition, ein
vorkonfiguriertes, vorinstalliertes Software-Paket mit allen
wesentlichen ERP-Anwendungen, im Dezember 2002 vorgestellt. Die
Lösung enthält Module für Finanzbuchhaltung,
Auftragsbearbeitung, Lagerverwaltung, Beschaffung,
Geschäftsanalysen sowie Reporting und wird exklusiv über
ausgewählte Oracle Partner vertrieben.

„Die Special Edition ist speziell auf europäische Firmen
mit 10 bis 500 Mitarbeitern oder einem Umsatz von 5 bis 250
Millionen Euro ausgerichtet“, sagte Anthony Peake, Director
Mid-Market Marketing bei Oracle EMEA. „Wir stellen fest, dass
dieses Angebot im gesamten KMU-Markt angenommen wird.“

Zu den Kunden, die die Oracle E-Business Suite Special Edition
in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) implementiert
haben, gehören unter anderem Einzel- und
Großhändler wie die Star Agro Handels GmbH in
Österreich, ES & Systems in Frankreich und Pronautic in
Spanien. Weitere Kunden sind in Frankreich die Service-Firma Iorga,
das Textiltransportunternehmen Transcuisinier sowie der Reifen- und
Hydraulik-Anbieter Socah, in Italien MIAT und Net & Sys
Engineering, die ägyptische Firma Tiba Distribution, A’Amal
Holdings in Kuweit sowie ALO Telecommunications in Spanien.

„Die Resonanz war überwältigend“, sagte Anthony Peake.
„Oracle arbeitet schon seit vielen Jahren mit
mittelständischen Kunden zusammen, und dieses Segment
repräsentiert inzwischen einen erheblichen Teil unserer
Applications-Kunden in EMEA. Diese Firmen wollen dieselben Vorteile
nutzen wie größere Unternehmen – sie haben lediglich auf
die richtigen Tools gewartet. Um diese Anforderungen zu
erfüllen, haben wir die E-Business Suite Special Edition
entwickelt.“

Anthony Peake zufolge sind zwei wesentliche Erfolgsfaktoren der
Oracle E-Business Suite Special Edition die geringen Kosten und die
kurze Implementierungszeit. Die Lösung kostet weniger als
100.000 Euro für bis zu 25 Nutzer – einschließlich
Software, Hardware, Schulung und Beratung.

Star Agro Handels GmbH
Star Agro Handels GmbH ist ein Groß- und Einzelhändler
für Pflanzenschutzmittel in Österreich mit
Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Lappland.
Das Unternehmen beschäftigt 15 Mitarbeiter bei einem Umsatz
von rund 20 Millionen Euro. Star Agro wollte eine skalierbare
E-Business-Lösung, die schnell einsetzbar ist und sowohl die
Lagerverwaltung als auch Finanzbuchhaltung ermöglicht.

Das Unternehmen hat sich für die Oracle E-Business Suite
Special Edition von R3 Solutions entschieden, einem
österreichischen Oracle Partner, spezialisiert auf Software
für mittelständische Unternehmen. „Star Agro hat auch die
Angebote von Navision und SAP geprüft, war aber von deren
Preisgestaltung für Software und Implementierung nicht
überzeugt“, sagte Gregor Regittnig, Managing Consultant bei R3
Solutions. „Eine effektive Lagerverwaltung war für den Kunden
ein ganz entscheidender Faktor, und unsere Lösung wurde hier
als sehr stark im Vergleich zum Wettbewerb gesehen. Star Agro
wollte außerdem die Sicherheit, dass bei einer Erweiterung
der Geschäfte eine nahtlose Integration mit anderen
Anwendungen der E-Business-Suite jederzeit möglich ist. Wir
haben diesen Auftrag wegen Funktionalität,
Preisgünstigkeit, Skalierbarkeit und schneller Implementierung
erhalten. Der gesamte Vertriebsprozess war extrem kurz und dauerte
lediglich zwei Monate. Das Projekt wird im Januar ‚live‘
gehen.“

Produkt-Details, Verfügbarkeit und Preise

Die Oracle E-Business Suite Special Edition beinhaltet folgende
Module der Oracle E-Business Suite:

  • Oracle General Ledger
  • Oracle Accounts Payable
  • Oracle Accounts Receivable
  • Oracle Cash Management
  • Oracle Purchasing
  • Oracle Order Management
  • Oracle Inventory Oracle Financials Intelligence
  • Oracle Purchasing Intelligence

Oracle E-Business Suite Special Edition ist zur Zeit in
folgenden 25 Ländern erhältlich:

  • Ägypten
  • Bahrain
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Großbritannien
  • Israel
  • Irland
  • Italien
  • Jordanien
  • Kuwait
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Oman
  • Österreich
  • Polen
  • Quatar
  • Saudi Arabien
  • Slowakei
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Vereinigte Arabische Emirate

Weitere Informationen zu den Preisen gibt es bei allen
teilnehmenden Oracle Partnern. Die Preise beinhalten
Software-Lizenzen, Support für ein Jahr, Business Reporting,
Implementierung, Personalisierung, Hardware sowie
Anwenderschulung.

Oracle is the world’s largest enterprise software company. For
more information about Oracle visit our web site at www.oracle.com.