Seite wählen

Onyx Software wird danach als Reseller von
STC-Produkten Integrationslösungen für verschiedene
Back-Office ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) anbieten.
Das STC-Flaggschiff, die Produkt-Suite e*Gate e-Business
Integrator, erlaubt eine nahtlose Integration von Onyx Front Office
mit Back-Office-Finanzapplikationen von SAP (R/3), PeopleSoft und
Oracle.

Die STC Intelligent Bridges für Onyx / Oracle, Onyx /
PeopleSoft und Onyx / SAP ermöglichen über den e*Gate
e-Business Integrator einen reibungslosen Datenaustausch zwischen
den ERP-Systemen und den CRM-Applikationen von Onyx. Sobald Daten
aus der Onyx-Applikation in e*Gate zur Verfügung stehen,
können weitere intelligente Adapter von STC zur Integration
mit anderen ERP-Systemen und Applikationen eingesetzt werden.

„Im letzten Jahrzehnt sind in vielen Unternehmen
Infrastrukturen mit leistungsfähigen, aber isolierten
Applikationen entstanden“, sagt Jim Demetriades,
Gründer, Chairman und CEO von STC. „Unsere
Integrationslösungen sollen einen reibungslosen und
kosteneffizienten Datenfluss innerhalb und zwischen Unternehmen und
verschiedenen Applikationen ermöglichen und den Flaschenhals
für den Datenaustausch beseitigen, der in Unternehmen zur Zeit
die Einrichtung von E-Business-Plattformen erschwert.“

„Unsere Reseller-Vereinbarung mit STC bietet verschiedene
Vorteile für unsere Kunden: zum einen die rasche Integration
von Front-Office- und Back-Office-Systemen, zum anderen
Flexibilität bei der Auswahl von Software für zwei sehr
unterschiedliche Anwendungsgebiete“, kommentiert Brent Frei,
President und CEO von Onyx Software. „Mit unserer
Paketlösung können unsere Kunden ihr bewährtes Onyx
Front Office als CRM-System einsetzen und dabei sicher sein, dass
das Produkt sich nahtlos mit ihrer vorhandenen ERP-Applikation
integrieren lässt.“

Weiter Informationen finden Sie unter www.onyx.com.