Seite wählen

Bellevue / München, 16. November 2000
– ONYX Software (NASDAQ: ONXS), Spezialist für
unternehmensweite, kundenzentrierte e-Business-Lösungen,
präsentiert die Business-Portal-Lösung ONYX Employee
Portal (OEP) 2.5 – das Flaggschiff der ONYX 2000-Reihe.

Die Version 2.5 der Thin-Client-Lösung OEP richtet sich an
Unternehmen, die ihr Kundenkontakt-Management – ob in Online-
oder traditionellen Offline-Prozessen definiert – auf einer
integrierten, kundenzentrierten Technologieplattform zusammenfassen
möchten.
„Alle unsere Neukunden aus dem dritten Quartal 2000 haben
sich für unsere Thin-Client-Lösung entschieden“,
kommentiert Brent Frei, President und CEO von ONYX. „Sie
bildet die Grundlage für die Implementierung einer
skalierbaren, Internet-basierten Lösung für das
Kundenmanagement.“

Zu den Unternehmen, die auf die Thin-Client-Architektur von ONYX
setzen, gehören: State Street Global Advisors, das
sechstgrößte Finanzmanage-ment-Unternehmen der Welt, der
Seattle Mariners Baseball Club sowie die Regence Group, eine
Krankenversicherung mit einem jährlichen Prämienvolumen
von 4,1 Milliarden US-Dollar, die in vier Staaten des
amerikanischen Nordwestens präsent ist. Weitere ONYX-Kunden,
die bereits das OEP 2.5 einsetzen, sind u.a. der
Internet-Softwareanbieter Commerce One sowie Equity Office
Properties, der größte börsennotierte
Eigentümer und Verwalter von Büroflächen in den
USA.

Integriertes CRM-Portal
ONYX Employee Portal ist ein unternehmensweit einsetzbares Portal
für Customer Relationship Management (CRM), das eigene
Funktionalitäten mit ergänzenden Anwendungen von
Dritt-Anbietern sowie Internet-Inhalte in einer einheitlichen,
individuell anpassbaren Web-Oberfläche integriert.
Darüber hinaus verknüpft die
Thin-Client-Web-Oberfläche zentral abgelegte
Kundeninformationen mit speziellen Funktionen, die in den Bereichen
Marketing, Vertrieb und Service die Produktivität
steigern.

„Um Kundenkontakte optimal zu nutzen sowie die
Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, benötigen Unternehmen
heute eine integrierte Lösung für das Management der
Kundenbeziehungen“, erläutert Brent Frei. „ONYX
bietet Unternehmen zudem umfassende Unterstützung für die
Nutzung von Web- und Wireless-Technologien. Ziel aller
Maßnahmen ist es, die Arbeit der internen Teams in Marketing,
Vertrieb und Service effizienter zu gestalten.“

Das ONYX Employee Portal wurde zusammen mit den Web-basierten
e-Business-Lösungen der ONYX 2000-Reihe – ONYX Customer Portal
und ONYX Partner Portal – entwickelt. Konzipiert als
Thin-Client-Lösung stellt OEP 2.5 neue Funktionen für
verschiedene Abteilungen bereit: Anwender im Vertrieb können
von jedem Ort der Welt über eine sichere Internet-Verbindung
auf zentral gespeicherte Kundendaten zugreifen und Angebote
über den Web-Browser erstellen. Mit Hilfe der neuen
Marketingfunktionen lassen sich umfangreiche, mehrstufige Kampagnen
zielgerichtet konzipieren. Die Durchführung der Aktionen kann
über verschiedene Kommunikationswege erfolgen – ob via
Internet, Video-basierte E-Mail, Direct-Mail oder per Telefon. Die
Antwortquoten, Umsätze sowie der Return-on-Investment von
Kampagnen lassen sich ebenfalls über die Oberfläche des
Thin-Client-Portals überwachen und messen.

„Innovationen auf Basis von Internet-Technologien sind
heute die Grundlage der meisten neuen Entwicklungen im Bereich
Business-Software. Die dritte Generation der
Thin-Client-Lösung von ONYX ist hierfür ein markantes
Beispiel“, kommentiert Christopher Fletcher, Vice President
CRM bei der Aberdeen Group. „ONYX hat damit auf
Marktveränderungen reagiert und seine Produkte für das
Web auf einer vollständig neuen Architektur aufgesetzt.
Unternehmen, die e-Business als strategische Initiative sehen,
profitieren von der hohen Innovationskraft, die ONYX durch die
Kombination von Web-Technologie mit den traditionellen Vorteilen
von CRM geschaffen hat,” so Fletcher weiter.

Das ONYX Employee Portal wird mit integrierten,
Kontext-basierten Internet-Inhalten ausgeliefert. Dadurch erhalten
Anwender in Marketing, Vertrieb und Service sofort Zugriff auf
Unternehmensprofile, Marktforschung, Coaching, Aktienkurse,
Unternehmensnachrichten und andere personalisierte Informationen.
Zu den Content-Partnern für das ONYX Employee Portal
gehören Unternehmen wie Yahoo!, Dow Jones, Reuters und
InfoSpace. Das ONYX Employee Portal enthält darüber
hinaus Anwendungen anderer Anbieter für alltägliche
Front-Office-Aufgaben – darunter Produktivitäts-Tools,
Web-Collaboration-Funktionen, komplexe Produktkonfiguration,
Wissensdatenbanken, Spesenabrechnung und vieles mehr.

Applikationspartner für das ONYX Employee Portal sind
WebEx, Trilogy, Primus und Microsoft. Mit Hilfe der
Standard-Internet-Technologie unterstützt ONYX Employee Portal
mehrere zehntausend Anwender. Die individuell konfigurierbare
Oberfläche lässt sich dabei speziell für jeden
Anwender anpassen.

Über ONYX Software
ONYX Software GmbH (NASDAQ: ONXS) ist Spezialist für
unternehmensüber-greifende, kundenzentrierte
e-Business-Lösungen für Dot-com-Unternehmen und
traditionelle Firmen. Die Software von ONYX zeichnet sich sowohl
durch Skalier-barkeit, Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit
als auch durch äußerst kurze Implementierungsphasen aus.
Über drei zielgruppenspezifische, komplett Web-basierte
Lösungen konsolidiert ONYX 2000 klassische CRM- und
Online-Geschäftsprozesse und stellt diese Mitarbeitern, Kunden
und Geschäftspartnern zur Verfügung. Daraus resultieren
eine effektive gemeinsame Nutzung von Informationen, eine
umfassende Analyse der Geschäftsentwicklung sowie eine hohe
Kundenzufriedenheit.

ONYX Software ist weltweit vertreten und bedient
Großunternehmen wie American Express, Deutsche Bank, Cognos,
Credit Suisse, Giga Information Group, NTL Internet, Telecom
Italia, Prudential, Sharp Electronics, US Bancorp Piper Jaffray und
Torex Meditel sowie mittlere und kleine Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.onyx.com.

Happy Birthday ONYX Software GmbH!
Ein Jahr ONYX Software in Deutschland – Stefan Leipold zieht
Bilanz

Wenn es Sie interessiert, wie sich ONYX Software in Deutschland
im ersten Jahr entwickelt hat, wie alles anfing und wohin es gehen
soll, dann sprechen Sie mit

Stefan Leipold, Geschäftsführer ONYX Software
GmbH
.

Er wird Ihnen am 6. und 7. Dezember auf der CRM 2000 in Halle 1
am Stand E09 in einem persönlichen Gespräch Rede und
Antwort stehen.

Sie können sich einen persönlichen
Gesprächstermin mit Stefan Leipold auf der CRM in
Düsseldorf reservieren.
Für Fragen stehen Ihnen Christine Wildgruber und Judith Sterl
gerne jederzeit unter der Telefonnummer 089 / 230 31 60 bzw. per
eMail unter c.wildgruber@herald.cube.net und j.sterl@herald.cube.net zur Verfügung.