Seite wählen

Ab sofort unterstützt die neue Webseite www.smartWe-hilft.de mit Anregungen und Wissenswertem zum gemeinsamen Arbeiten in der Stay-Safe-Phase (und danach), für das digitale Miteinander und die persönliche Weiterentwicklung – dazu gibt es professionelle Unterstützung beim Einstieg in genossenschaftlich organisiertes CRM/XRM inklusive kostenfreie Nutzung bis zum Ende dieses Jahres 2020.

Nützliches Wissen für Ihren Alltag

Unter SmartWe-hilft.de finden alle Interessierten praktische Tipps in der Stay-Safe-Phase für das mobile Arbeiten im Home Office sowie Ideen für Vernetzungsmöglichkeiten und den sozialen Austausch trotz räumlicher Distanz. Wer die freie Zeit zu Hause nutzen und sich neues Wissen aneignen möchte, findet auf der Webseite eine Liste empfehlenswerter Weiterbildungsangebote. Auch überraschende, kostenlose “Medizin“ für Ihr Immunsystem, die dem ein oder anderen ein Lächeln schenkt, ist dabei.

SmartWe Team zum Einstieg kostenfrei bis Ende 2020

Um Selbstständigen, kleinen sowie mittelständischen Unternehmen den Einstieg in CRM/XRM zu vereinfachen, bieten wir direkt über SmartWe-hilft.de auch den kostenfreien Zugang zu SmartWe Team bis Ende 2020 an. Die CRM/XRM-Lösung hilft dabei, in Kontakt mit Kunden zu bleiben und die Zusammenarbeit im Team zu stärken.

Das Team vom CAS Campus aktualisiert regelmäßig das Informations-Angebot und baut die einzelnen Themengebiete stetig aus. Über die E-Mail smartwe-hilft@cas.de freuen sich die Macher über weitere Anregungen.

„In der Krise Gutes tun, statt den Kopf in den Sand zu stecken“

Für uns auf dem CAS Campus ist der Gedanke eines gemeinsamen „Wir“-Gefühls ein Grundwert unserer Unternehmensphilosophie und jeder von uns „Mitgestaltern“ ist am gemeinsamen Erreichen von Zielen beteiligt.
Klar, dass wir und unsere Kunden, Partner, Lieferanten und Freunde von der aktuellen Situation auch betroffen sind.

Die Idee zu dieser Seite stammt von Vorstand Martin Hubschneider. „Was können wir in dieser Krise Gutes tun, statt den Kopf in den Sand zu stecken? Wie können wir Ressourcen bündeln, nicht nur intern, sondern auch für Partner und Freunde, um gestärkt und vor allem durch ein Miteinander durch diese Zeit zu kommen?“ Also starteten wir einen Aufruf im ganzen CAS Team, mit der Bitte, nützliche Tipps für den Alltag und das mobile Arbeiten in der Stay-Safe-Phase zu teilen. Die Rückmeldung war überwältigend und gleichzeitig „Day One“ für die Webseite.

 

 

Quelle:www.marketing-boerse.de