Seite wählen

27.06.2000 – SQL-Business Version 3.5 – die
herausragenden Neuerungen SQL -Business, die modulare
kaufmännische Komplettlösung ist mit der aktuellen
Version 3.5 noch entscheidend leistungsfähiger geworden.

Neue Funktionen wie beispielsweise die Implementierung von
Data-Warehouse, die Neuentwicklung des Basismoduls Call-Center
für ein zentrales, mächtiges und flexibles
Kontaktmanagement, sowie interessante Erweiterungen in den
einzelnen bestehenden Modulen sorgen dafür; daß
SQL-Business die aktuellen Praxisanforderungen hervorragend
erfüllt.

Wie schon aus der Vergangenheit bekannt, haben wir auch zu 3.5
wieder einen ,,Neuheiten- Tag“ geplant. Hier erhalten Sie einen
Überblick über alle neuen Funktionen und die Chance sich
umfassend zu informieren.

SQL- Business
Modulübergreifend sind in der Version 3.5 Neuheiten
realisiert, die die Interaktion der einzelnen Module untereinander
betreffen

Personen bezogen Merkmalsverwaltung, d.h. Klassifizierung nicht
nur bezüglich einer Adresse sondern jedes Ansprechpartners
innerhalb ein es Unternehmens

Automatismus zur Informationsweiterleitung organisatorischer
Abläufe. Somit ist es möglich, Organisationsstrukturen
zur Information bzw. Weiterbearbeitung auf Softwareebene zu
schaffen und/oder abzubilden. Darüber hinaus werden
Informationswege transparent und individuell vordefinierbar.

Künftig wird eine zentrale Dokumentenverwaltung
ermöglichen sämtliche Kundenkorrespondenz kontaktbezogen
verfügbar zu haben.

Durch das zusätzliche Modul CaIICenter, die Dokumentation
von Besuchsberichten im CAS/Vertrieb die modulübergreifende
Kontakthistorie und die kontaktbezogne Merkmalsverwaltung sind die
weiteren Schritte realisiert, um dem CRM-Gedanken Rechnung zu
tragen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sql-business.com.