Seite wählen

05. Juni 201-) Die Vertec Gruppe mit Sitz in Zürich und Hamburg stellt auf der diesjährigen „IT & Business“ in Stuttgart die neueste Version ihrer CRM- und ERP-Software vor. Mit dem neuen Release lassen sich Excel-Dateien nun vollständig in die Lösung „Vertec“ integrieren. Die betriebswirtschaftliche Software ist speziell auf die Bedürfnisse von Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten, die im Projekt- und Mandatsgeschäft tätig sind.

So kann ein Unternehmen sämtlich Prozesse auf allen Ebenen mit einer einzigen Plattform effizient abwickeln: Mitarbeiter mit Kundenkontakt können kunden- und projektbezogene Daten einfach verwalten und ihre Leistungen rasch erfassen. Eingaben und Abfragen sind dank einer Nutzer freundlichen iPhone-App auch unterwegs möglich. Im Back-Office lassen sich Standardberichte etwa für Budgetierung oder Ressourcenplanung rasch erstellen und das Management kann jederzeit die gewünschten Kennzahlen abrufen.

Die Software-Pakete – z. B. Vertec IT-Services, Vertec Engineering oder Vertec Anwalt – bieten standardisierte Lösungen für einzelne Branchen, die sich dank flexibler Architektur der Software problemlos auf die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen lassen.

Das Schweizer Softwarehaus misst der Weiterentwicklung seiner Software große Bedeutung bei. Im Sommer 2013 erscheint mit Vertec 5.8 eine neue Version der Software. Das Release eröffnet vor allem durch die Kompatibilität mit Office-Anwendungen neue Möglichkeiten. So lassen sich mit Hilfe des neuen Excel-Add-In Excel-Listen ganz einfach per Mausklick in Vertec integrieren– der umgekehrte Export aller Vertec-Daten in Excel-Dateien war schon bisher möglich. Mit Vertec 5.8 unterstützen alle Vertec-Add-Ins das neue Office 2013. Daneben bringt das neue Release zahlreiche kleinere Verbesserungen, etwa bei der wochenweisen Leistungserfassung oder der Ressourcenplanung.

Vertec wird das neue Release 5.8 auf der „IT & Business“ vom 24. – 26. Sept. 2013 in Stuttgart dem deutschen Markt vorstellen.

www.vertec.com

Quelle:http://www.chefbuero.de