Seite wählen

Mit dre kann genesisWorld als zentrale
Informationsplattform genutzt werden, da zahlreiche Daten aus dem
Warenwirtschaftssystem in die Adressmaske des
Kundeninformationssystems integriert sind. Darüber hinaus
entfällt die zeit- und kostenintensive Pflege von parallel
vorliegenden Stammdaten.

Ein Wechsel von genesisWorld zu Lexware business solutions ist
erst dann notwendig, wenn rein warenwirtschaftliche Aktionen
durchgeführt werden. dre ist für Unternehmen interessant,
die primär mit genesisWorld arbeiten und innerhalb des
Kundeninformationssystems kumulierte Daten aus der Warenwirtschaft
benötigen. Insbesondere Vertriebsmitarbeiter sehen mit dre auf
einen Blick, wie hoch das aktuelle Angebots- und Auftragsvolumen
ist, welches Kreditlimit vereinbart wurde und welche Angebote,
Aufträge und Rechnungen offen beziehungsweise erledigt sind.
Diese Angeben lassen sich innerhalb der Adressmaske von
genesisWorld entweder als Belegübersicht oder als Grafik
darstellen.

Mehr dazu finden Sie unter www.cas.de.