Seite wählen

Karlsruhe, 8. April 2003. CAS Software
präsentiert die neue Version 5 von genesisWorld, die
Kundenmanagement- und Groupware-Funktionen miteinander kombiniert.
Unternehmen, die die CRM-Groupware einsetzen, werden ihre Kunden
durch kurze Reaktionszeiten und kompetente Mitarbeiter begeistern.
Denn genesisWorld 5 bietet jetzt an jedem Arbeitsplatz einen
schnellen Zugriff auf die komplette Kundenakte. Neu sind auch die
Zusatzmodule Dublettenrecherche und ReportConnect sowie zahlreiche
Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit. genesisWorld eignet
sich dank des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses
speziell für den Mittelstand. Die neue Version ist ab Ende
April 2003 verfügbar.

Neue Kundenakte für mehr Transparenz
Die neue Kundenakte von genesisWorld 5 bietet jetzt einen
vollständigen, chronologischen Überblick über alle
Kundenkontakte und Dokumente (inklusive Korrespondenz, E-Mails,
Aufgaben, Termine und kaufmännischer Belege wie Angebote und
Rechnungen). Mit einem Mausklick hat der Anwender alle Kundendaten
vor Augen und kann seine Kunden jetzt noch schneller und
umfassender informieren. Ebenfalls neu sind der Versand von
personalisierten Serien-E-Mails und Erweiterungen bei der
Outlook-Integration.

Dublettenmodul verbessert Adressqualität
Mit dem Zusatzmodul Dublettenrecherche kann der Anwender seine
Adressbestände von doppelten Adressen bereinigen. Die
Dublettensuche wird direkt bei der Eingabe von Adressen oder bei
regelmäßigen Prüfläufen über den gesamten
Adressbestand eingesetzt. Bereits vorhandene Einträge in der
Kundenakte führt das Programm zusammen. Damit spart das
Unternehmen Porto und verbessert sein Image, weil mehrfache
Aussendungen an denselben Empfänger vermieden werden.

Mit ReportConnect CRM- und ERP-Daten analysieren
Für Standardauswertungsprogramme (wie Microsoft Access,
Crystal Reports oder Cognos) steht jetzt das neue Zusatzmodul
ReportConnect zur Verfügung. Auf dieser Basis können alle
genesisWorld-Daten beliebig ausgewertet werden. ReportConnect
unterstützt die Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb durch
die Ermittlung von Umsatzprognosen und bei der Bestimmung von
Deckungsbeiträgen. Das neue Zusatzmodul bietet
Entscheidungshilfen für zielgerichtete
Marketing-Maßnahmen und die Optimierung des Vertriebs.

Preis und Verfügbarkeit
genesisWorld 5 kostet mit 20 Lizenzen inkl. Dienstleistungen rund
650 Euro brutto pro Arbeitsplatz und bietet damit ein sehr gutes
Preis-Leistungs-Verhältnis. Die neue Version ist ab Ende April
2003 verfügbar.

genesisWorld
Die CRM-Groupware genesisWorld wurde speziell für die
Bedürfnisse des Mittelstands konzipiert und bietet eine breite
Basisfunktionalität mit Kontakt-, Adress-, Termin-,
Dokumenten- und Projektmanagement. Für
Außendienstmitarbeiter hat CAS Software eine mobile
Kundenakte entwickelt, mit der ein mobiler Zugriff auf genesisWorld
möglich ist. Darüber hinaus integriert die
CRM-Lösung Office-Anwendungen, Warenwirtschaftssysteme
(Enterprise Resource Planning, ERP) sowie weitere
Drittapplikationen. genesisWorld wurde 1998 mit dem „European IT
Prize“ der Europäischen Kommission ausgezeichnet und
zählt heute zu den führenden Lösungen im Markt.

CAS Software AG
„Richtig informiert. Jederzeit und überall.“ lautet das Motto
der CAS Software AG, die 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig
Neer in Karlsruhe gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt
praxisorientierte Kunden- und Informationsmanagementsysteme
(Customer Relationship Management, CRM) für den Mittelstand
sowie maßgeschneiderte Vertriebsunterstützungssysteme
für Großkunden wie DaimlerChrysler. Ein weiteres
Geschäftsfeld sind positionsabhängige Dienste (Location
Based Services, LBS) für mobile Anwender. Mit der
CRM-Groupware genesisWorld und der Intranet-Groupware CAS teamWorks
können mittelständische Unternehmen neue Kunden gewinnen,
langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und die Effizienz ihrer
Mitarbeiter verbessern. Über 100.000 Anwender arbeiten
täglich mit Produkten von CAS Software. Für herausragende
Erfolge im Mittelstand erhielt CAS Software den „CRM Award 2002“.
CAS Software hat mit der PTV AG den marktführenden
Profi-Routenplaner map&guide entwickelt. Dieses
Geschäftsfeld betreibt heute die Map&Guide GmbH, eine
Tochtergesellschaft der CAS-Beteiligung PTV.

Kontakt für Interessenten
Customer Information Center: 0721/9638-199
www.cas.de