Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE vom 16.08.2001) – Der
dänische ERP-Anbieter Navision hat die Führungsetage
seiner deutschen Niederlassung umgeschichtet. Grund ist das
Ausscheiden von Jesper Bowman, der sich nach elf Jahren in der
Geschäftsführung auf eine beratende Tätigkeit
zurückzieht. Dafür werden Jürgen Baier (43) und
Thomas von Roich (35) neue Geschäftsführer. Baier
verantwortet künftig die Bereiche Produkt und Finanzen, Roich
ist zuständig für Vertrieb und Marketing. Aus der
Geschäftsführung aus scheidet Per Grønfeldt, der
aber seine operative Verantwortung behält. Country Manager
bleibt wie gehabt Lars Damsgaard Andersen, der die deutsche
Navision-Filiale 1990 zusammen mit Bowman und Grønfeldt
aufgebaut hatte.