Seite wählen

München, 01.02.2018 – Das Generali Net Promoter Programm wurde von Medallia, einem global führenden Unternehmen im Bereich Customer Experience Management, Beratung und Software, als eines der weltweit erfolgreichsten und umfangreichsten NPS-Programme ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen der Veranstaltung „Experience Europe 2017“ in London statt. An der Veranstaltung nahmen mehr als 375 Teilnehmer aus 25 verschiedenen Ländern teil, um über den aktuellen Stand der Customer Experience-Branche und die damit verbundenen Herausforderungen zu diskutieren.

Das Net Promoter System (NPS) ermöglicht es Unternehmen, Kunden-Feedback in Echtzeit zu erhalten und auf dieses zu reagieren, um Optimierungspotenziale zu erkennen und Services zu verbessern. Das Generali-Programm umfasst Privat- und Firmenkunden sowie Vertriebspartner. NPS hat dazu beigetragen, Generali zu einem kundenorientierteren Versicherungsunternehmen zu machen, das seinen Kunden einfachere, smarte und schnellere Lösungen bietet und damit die Kundenpräferenz erhöht.

Seit Dezember 2014 hat Generali das Net Promoter System in 54 Geschäftsbereichen eingeführt. Fast 8 Millionen Umfragen wurden versendet und bislang über 1 Million Antworten von Kunden, Agenten und Vermittlern auf der ganzen Welt zurück erhalten.

Isabelle Conner, Generali Group Chief Marketing & Customer Officer, sagte dazu: „Diese Anerkennung würdigt die Arbeit der 54 Geschäftsbereiche der Generali und das Ziel des Net Promoter Systems, unsere Gruppe kundenorientierter zu machen. Es ist wichtig, unseren Kunden zuzuhören, um ihre Erwartungen zu verstehen; aber es ist noch wichtiger, auf dieses Feedback zu reagieren und Schwachstellen zu beseitigen. NPS trägt wesentlich zu unserem unternehmensweiten Transformationsprozess bei.“
Generali Versicherung AG

Generali ist eine unabhängige, italienische Gruppe mit starker internationaler Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsunternehmen und ist in über 60 Ländern mit Beitragseinnahmen von insgesamt mehr als 70 Mrd. € im Jahr 2016 vertreten. Mit weltweit rund 74.000 Mitarbeitern, die 55 Millionen Kunden betreuen, nimmt der Konzern eine führende Position in den westeuropäischen Ländern ein und gewinnt auf den Märkten in Mittel- und Osteuropa sowie Asien zunehmend an Bedeutung. Im Jahr 2017 gehörte die Generali Group laut Rangliste der kanadischen Marktforschungsgesellschaft „Corporate Knights“ zu den nachhaltigsten Gesellschaften der Welt.
Quelle:www.pressebox.de