Seite wählen

San Francisco, Kalif., 15. Mai 2001 – Die Evoke
Software® Corp., führender Anbieter von
Dateninfrastrukturlösungen für Systemintegrationen aller
Art, hat mit Natasha Krol ihre Führungsmannschaft um eine
erfahrene Managerin erweitert. In Ihrer neuen Funktion als Vice
President of Marketing bei Evoke ist die Mitbegründerin der
META Group verantwortlich für die strategische Stärkung
des Unternehmens im Datenmanagement-Marktsegment.

„Natasha’s beeindruckender Karriereweg und ihre große
Erfahrung sind eine absolute Bereicherung unserer
Management-Kernkompetenz. Sie ist die ideale Besetzung zur
Realisierung unserer ambitionierten Ziele im weltweiten Marketing“,
sagte Rick Cortese, Chief Operating Officer von Evoke.

Natasha Krol blickt auf langjährige Berufserfahrung und
Karrierestationen bei Global 2000-Unternehmen, Silicon Valley
Start-Ups sowie Research-Organisationen zurück.
Als „Frau der ersten Stunde“ bei der META Group war ihre fachliche
Kompetenz auf höchster Management-Ebene namhafter Unternehmen,
darunter American Express, AT&T, Deutsche Bank, IBM und
McDonalds, anerkannt.

Weiterhin war Mrs. Krol als Leiterin der Forschungsabteilung
für fortschrittliche Technologien bei John Hancock Financial
Services in zahlreichen Großprojekten für Datenmigration
und -Integration involviert. Später wechselte sie in den
Bereich Venture Capital des Finanzdienstleisters und betreute die
Marketing-Belange einer Reihe aussichtsreicher Start-ups im High
Tech Bereich.

Zuletzt gehörte Natasha Krol der Rivio, Inc., einem
weltweiten Anbieter für Business Services Infrastrukturen, als
Vizepräsidentin im Marketing an und war verantwortlich
für die Koordination der weltweiten Produktmarketing- und
Outbound-Aktivitäten sowie der beauftragten Agenturen in den
Bereichen PR, Web Design, Corporate Ident und Werbung.

Evoke Software
Evoke Software wurde 1997 gegründet. Gründer, President
und Chief Executive Officer ist Lacy Edwards. Kerngeschäft des
Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb von
Software-Lösungen zur automatisierten Analyse, Aufbereitung
und Konsolidierung unternehmensweiter Daten als Fundament
geschäftskritischer Systemintegrationen aller Art. Neben der
Geschäftszentrale in San Francisco und acht weiteren
Vertriebsbüros in den USA unterhält Evoke Niederlassungen
in London (europ. Hauptquartier), Paris sowie seit Anfang 2000 auch
in München und beschäftigt aktuell rund 100 Mitarbeiter.
Zu den Kunden des Unternehmens gehören namhafte Fortune 1000-
/ Global 2000- Firmen aus den verschiedensten Industriesegmenten,
darunter Finanz- und Versicherungsunternehmen, Automobilindustrie,
Telekommunikation und Transport. Darüber hinaus arbeitet Evoke
mit renommierten Partnerunternehmen wie Ernst & Young, IBM,
KPMG, Mummert & Partner sowie PricewaterhouseCoopers
zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.evokesoft.com.