Seite wählen

Das Kundengremium der Pharmakon Software (CAB Customer Advisory Board) traf sich zu seiner jährlichen Veranstaltung bei der IVF Hartmann AG in Neuhausen/ Schweiz. Die Teilnehmer, namhafte Pharmazeuten die die CRM-Lösungen der Pharmakon Software im Einsatz haben, befassten sich an diesem Tag intensiv mit der zukünftigen Ausrichtung einer modernen Vertriebsarbeit. Der Einsatz der neusten Hardware-Generation von Tabletts, Netbooks oder Notebooks wurde unter verschiedenen Anwendungs-Szenarien beleuchtet und die Vor- und Nachteile diskutiert.

Pharmakon Software präsentierte in diesem Zusammenhang seine neuste Entwicklung, den PharmaPilot 4.0. Diese mobile Applikation kann plattform- und endgeräteunabhängig bedient werden und bietet auf Grund seiner modularen Struktur eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. So kann der Außendienstmitarbeiter jederzeit seine aktuellen Kundendaten direkt vor Ort aufrufen und sich mittels der ausgewählten Informationen auf den geplanten Besuch optimal vorbereiten. Auch Aufträge lassen sich mit dem Kunden zusammen erfassen und werden sofort zur Weiterverarbeitung an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.
Diese praxisorientierten Funktionen wurden von den CAB-Teilnehmern intensiv getestet. Die Verbesserungsvorschläge, die die spezifischen Anforderungen abbilden, wurden aufgenommen und dienen als Basis für die weiteren Entwicklungen.
Diese Veranstaltung des Customer Advisory Boards stellte für alle Beteiligten wieder einen sehr informativen Tag dar, der sowohl aus Anwendersicht neue Möglichkeiten für eine verbesserte Vertriebsarbeit aufzeigte, aber auch neue Impulse für die Entwicklung praxisorientierter Funktionen brachte.

Pharmakon Software GmbH
Die Pharmakon Software GmbH gilt als einer der führenden CRM-Experten Pharmabereich. Seit 1996 befasst sich das Karlsruher Unternehmen mit den Themen eines ausgewogenen und vor allem praxisorientierten Kundenbeziehungsmanagement-Systems. Die Integration neuster Forschungsergebnisse und die Beachtung aktueller Vorgaben sorgen dafür, dass die Konzepte der Pharmakon auch zukünftige Anforderungen berücksichtigen. Im Vordergrund stehen hierbei immer der direkte Kontakt mit den Kunden und das harmonische Zusammenspiel aller involvierten Bereiche. Pharmakon bietet nicht nur Service im CRM-Umfeld an sondern lebt intensiv ein aktives Kundenbeziehungsmanagement.

Quelle:www.relevant.at