Seite wählen

Berlin, 15. Januar 2020 – Seit Januar 2020 ist die Customer Referral-Marketing Software Harviist auch für deutsche Marketers verfügbar. Erst zu Jahresbeginn von Francesca Mifsud, Geschäftsführerin, auf Malta gegründet, fasst der Dienstleister noch im selben Jahr Fuß auf dem deutschen Markt. Bevor sie Harviist gründete, war Mifsud als Marketingberaterin für Strategieentwicklung und den Einsatz sozialer Medien im Empfehlungsmarketing bei der Betsson Group tätig. Die Zukunft des Empfehlungsmarketings sieht sie in der Kundenbindung sowie im Micro-Influencing und finanzierte den Start ihres Unternehmens aus eigener Tasche.

Laut einer Studie der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und der University of Pennsylvania sind Kunden, die über eine Empfehlung von anderen Kunden gewonnen wurden, deutlich loyaler und profitabler als auf anderen Wegen gewonnene Kunden. Der Untersuchung zufolge, wird ein Produkt mit einer viermal häufigeren Wahrscheinlichkeit wieder gekauft, wenn es von einer Person in ihrem Umfeld empfohlen wurde. Diese Zahlen zeigen das große Potenzial von Referral-Marketing für Unternehmen und Marken

“Während Influencer-Marketing heute aus den Marketingbudgets von Marken nicht mehr wegzudenken ist, wächst unter den Konsumenten aber auch das Misstrauen gegenüber großen Influencern und Online-Werbung. Empfehlungen von Freunden sind die vertrauensvollste Quelle in Bezug auf Kaufentscheidungen“, erklärt Francesca Mifsud, Gründerin und Geschäftsführerin von Harviist.

Die Software von Harviist unterstützt Marketers bei der Planung und Umsetzung von Empfehlungsmarketingkampagnen. Während zufriedene Kunden die wichtigsten Unterstützer einer Marke sind, bleiben sie häufig eine ungenutze Marketingressource. Harviist zielt darauf ab, zufriedene Kunden zu Markenbotschaftern und Micro-Influencern für Unternehmen zu machen, indem Kunden mit Vergütungen in Form von Gutscheincodes, Provisionen oder kostenlosen Produkten animiert werden, Neukunden anzuwerben. Diese Art von organischer Selbstvermarktung trägt dazu bei, eine langfristige Markentreue sicherzustellen und die CPA-Kosten zu senken. Um das volle Potenzial von Empfehlungsmarketingsoftwares zu nutzen, können sie nicht nur als Marketinginstrument, sondern auch als wesentlicher Bestandteil des internen CRM-Systems genutzt werden.

Für Interviewanfragen an Francesca Mifsud, melden Sie sich gerne bei dem untenstehenden Pressekontakt.

Über Harviist: Die im Jahr 2019 von der Marketingberaterin Francesca Mifsud gegründete Software für strategisches Customer Referral-Marketing, ermöglicht es Kampagnen zur Kundenbindung und Akquise durch Kundenempfehlungen zu erstellen und zu verwalten. Mit Harviist werden zufrieden Kunden nicht nur zu Markenbotschaftern von Unternehmen und Marken, sondern werden für ihre Kundenloyalität belohnt. Eine Marke kann so neue Kunden gewinnen, ihre Beziehung zu aktuellen Kunden stärken und somit ein zu einem soliden Kerngeschäft führen.

 

 

www.abcd.agancy.de