Seite wählen

München, 16.02.2001 — Die
Verschmelzung der beiden Kernkompetenzen Customer Relationship
Management und Business Intelligence voranzutreiben – darin
sieht Johannes Wechsler, seit Dezember 2000 neuer
Geschäftsführer bei der Applix GmbH, eine seiner
wichtigsten Aufgaben. Beste Voraussetzungen dafür bringt der
43-jährige Diplom-Physiker mit sich, war er doch in der
Vergangenheit in verschiedenen Senior-Management-Positionen in
Vertrieb und Marketing, vor allem im Bereich Business Intelligence,
tätig. Tatkräftige Unterstützung er-hält
Wechsler von Stefan Schmitt, der seit Oktober 2000 mit an Bord ist
und als Manager Strategic Alliances für
Unternehmenskooperatio-nen verantwortlich zeichnet. Mit der
Bündelung ihrer Kernkompetenzen CRM und Business Intelligence
geht Applix einen wichtigen Schritt in Richtung einfacherer
Methoden zur Informationsverwaltung, Leistungsmessung und
Entscheidungsfindung. Als neuer Geschäftsführer für
Zentraleuropa hat Johannes Wechsler es sich zum Ziel gesetzt, diese
Strategie weiter voranzutreiben: „Deshalb besetzt Applix das Thema