Seite wählen

Berlin, 17. Mai 2016 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato und das Center for Risk Management (CeRiMa), Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn, gehen weiterhin gemeinsame Wege. Die seit Juli 2015 bestehende erfolgreiche Kooperation hat zum Ziel, dass beide Seiten durch einen Wissenstransfer profitieren, Forschung und Weiterbildung stärken und demzufolge wissenschaftlich fundierte, praxisnahe Lösungen entstehen.

So wurden etwa Projekte wie die Entwicklung des Modells einer Musterfirma, in der die Prozesse eines produzierenden Unternehmens abgebildet sind, die Entwicklung einer durchgängigen Planungslösung über alle Unternehmensteile sowie die Entwicklung von Simulationsmodellen für die Analyse von Veränderungen von Markt- und Umweltparametern, umgesetzt. Zukünftiger Forschungsschwerpunkt ist die Entwicklung eines Modells zur Working Capital Optimierung und zur Sensitivitätsanalyse von Risiken. Um die Bedeutung der Zusammenarbeit von Forschung und Praxis zu betonen, fand am 21. April 2016 im Beisein der Dekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane und einem der Geschäftsführer der mayato GmbH, Georg Heeren, in den Räumen des CeRiMas die Unterzeichnung des Vertrages zur weiterführenden Forschungskooperation statt.

„Das bewährte Zusammenspiel aus neusten Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung seitens CeRiMa, kombiniert mit den praxisorientierten Fragestellungen von mayato, lässt im Dialog Lösungen für komplexe Fragestellungen entstehen, mit denen sich Unternehmen aktuell konfrontiert sehen“, äußert Dr. Siegmar Moltzahn, Business Solution Manager Financial Analytics, mayato GmbH.

Über mayato

mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Financial Analytics, Customer Analytics, Industry Analytics und IT Security Analytics. Analysten und Data Scientists von mayato nutzen diese Lösungen für die Ermittlung relevanter Zusammenhänge in Small und Big Data und für die Prognose zukünftiger Trends und Ereignisse. Zu den Kunden von mayato zählen namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Als Partner mehrerer Softwareanbieter ist mayato grundsätzlich der Neutralität und in erster Linie der Qualität seiner eigenen Dienstleistungen verpflichtet.

Nähere Infos unter www.mayato.com.