Seite wählen

Mannheim, 17.01.2008. Seit den 01.01.2008
ist Markus Walsdorf neuer Geschäftführer beim
Softwarehersteller Connectivity GmbH. Walsdorf arbeitete zuletzt
als Vertriebsleiter bei KBA-Metronik AG. Er bringt eine über
20- jährige Erfahrung im Vertrieb und Marketing mit. Aufgrund
des stetigen Wachstums des Kundenkreises, wird sich der
48-Jährige in seiner neuen Position gezielt um das
Kundengeschäft kümmern. Weitere Schwerpunkte sind die
Neukunden-Akquise und das Marketing. Mit dem Einstieg von Walsdorf
bei Connectivity will sich Geschäftsführer Wolfgang
Weiß verstärkt auf den Bereich Entwicklung
konzentrieren.
Connectivity mit Hauptsitz in Mannheim entwickelt und vertreibt die
ERP-Software ConAktiv für Unternehmen im
Dienstleistungssektor. Zu den Kunden gehören u.a. Germanischer
Lloyd Certification GmbH, SEA Group und Neue Digitale.

Firmenkurzprofil:
Connectivity GmbH konzentriert sich auf die Entwicklung und den
Vertrieb der ERP-Software ConAktiv. Im Fokus von Connectivity steht
dabei die Geschäftsprozessoptimierung. Die Kunden sind
projektorientiert arbeitende Dienstleistungsunternehmen wie
Werbeagenturen, Unternehmensberatungen, Ingenieurbüros,
IT-Dienstleister und Softwarehäuser. Seit mehr als 10 Jahren
setzen Kunden die Software ConAktiv erfolgreich in folgenden
Bereichen ein: Projektmanagement und Zeiterfassung, CRM, Marketing
und Vertrieb, Controlling und Buchhaltung, Auftragsabwicklung und
Vertragsmanagement, Terminverwaltung und Groupware. Die ConAktiv
All-inclusive-Pakete (Software, Dienstleistung und Servicevertrag)
sorgen für ein hervorragendes
Preis-/Leistungsverhältnis.

Weitere Informationen unter:www.connectiv.de