Seite wählen

Frankfurt, 19. Dezember 2000 – PrimeResponse Inc.
(NASDAQ, EASDAQ: PRME), einer der führenden Software- und
Service-Anbieter im Bereich Kampagnen Management und Marketing
Automation, präsentiert mit Prime@Vantage 3.2 die neueste
Version seiner web-basierten Multichannel Marketinglösung. Die
neue Software bietet im Vergleich zu den bisherigen Versionen eine
gesteigerte Funktionalität und Skalierbarkeit bei der
Gestaltung und Abwicklung von Marketingkampagnen. Darüber
hinaus erhalten Anwender, dank der Integration von Prime@Vantage
Wireless, nun auch die Möglichkeit zur personalisierten
Kundenansprache mittels WAP und SMS.

Darüber hinaus bietet Prime@Vantage 3.2 noch weitere
Vorteile. Das Programm ermöglicht jetzt die Definition und
Anwendung von Testadresslisten bei der Kampagnenerstellung sowie
die vollständige Ausarbeitung und Konfiguration von Inhalt,
Infrastruktur und Kriterien einer Marketingaktion bereits vor ihrem
Beginn. Das Verschicken von E-Mails sowie die Bearbeitung von
Ausnahme- und Netzwerkfehlern erfolgen in der neuen Version noch
schneller und effektiver als bisher. Außerdem stehen bei der
Abwicklung von E-Mails neue Funktionen wie etwa die automatische
Wahl des geeignetsten Formats, Hilfen beim Anhängen von
Attachments oder die Vorsortierung von eingehenden E-Mails zur
Verfügung.

Leistungsmerkmale der Prime@Vantage Produktpalette Unternehmen
mit umfangreichen Datenbanken können mit den
Prime@Vantage-Lösungen kosteneffiziente und
zielgruppenspezifische Marketingkampagnen über alle Offline-
und Online-Kommunikationskanäle planen, durchführen und
analysieren.

Die E-Marketing-Lösung nutzt die Kundenhistorie, um –
orientiert an Bedürfnissen und Vorlieben –
maßgeschneiderte Angebote an einzelne Kundengruppen über
das individuell bevorzugte Medium zu kommunizieren. Web- und
E-Mail-Marketing können dabei beliebig mit
Kommunikationsmaßnahmen über traditionelle
Offline-Medien Kanäle kombiniert werden. Von der Software
gesteuerte Marketingkampagnen tragen außerdem zur
Kostensenkung bei, da so mit kleineren, zielgenauen Verteilern
arbeiten werden. Durch erhöhte Response-, Cross- und
Up-Selling-Raten steigt gleichzeitig der Umsatz.

Technische Daten und Preise
Prime@Vantage 3.2 ist zur Zeit für die Plattformen Oracle
8.0.5+, Sun Solaris 2.6, HPUX-11, IBM AIX 4.3, IBM NUMA-Q Dynix
4.4.6 und NT 4 erhältlich und läuft auf allen
gängigen Unix-Derivaten, Windows NT-Servern und Windows
98/NT-Clients. Der Preis für die Marketinglösung richtet
sich nach der Anzahl der Kunden in der Datenbank. Die Investition
amortisiert sich im Regelfall innerhalb eines Jahres.

Das Unternehmen
PrimeResponse lnc. (NASDAQ, EASDAQ: PRME), London, wurde
1987 gegründet. Das Unternehmen ist ein führender
Anbieter von Software und Services für Database Marketing,
Kampagnenverwaltung und Customer Relationship Management (Gartner
Group, 10/99). PrimeResponse ist heute unter anderem in
Deutschland, England, Irland, Frankreich, BeNeLux, USA und
Australien tätig.

Zu den Kunden von PrimeResponse zählen bereits mehr als 90
Großunternehmen, die mit Datenbanken ab einer
Größenordnung von mehreren Hunderttausend bis mehreren
Millionen Kunden arbeiten. Deutsche Kunden sind unter anderem
Allianz, Deutsche Bank, Deutsche Bank 24, T-Mobil, E-Plus und
Advance Bank. Zu den internationalen Kunden gehören Max.Mobil,
British Airways, Credit Suisse, UBS Schweiz, The Royal Bank of
Scotland, Telenor Mobil, Scottish Power, Dell, Telstra,
Priceline.com und E*Trade.