Seite wählen

Neue Software unterstützt Unternehmen bei
der Kundenpflege

Direktmarketing ist für viele Unternehmen die effektivste Art,
Kunden persönlich und direkt anzusprechen. Die Deutsche Post
bietet jetzt mit dem Mailing-Manager eine neue Software als
Komplettlösung für das Direktmarketing. Vom
Adressmanagement bis zur Responseauswertung bildet der
Mailing-Manager den gesamten Kundendialog ab.

Das Programm ist für kleinere und mittelständische
Unternehmen geeignet, die ihren Kundenstamm stets im Blick haben
wollen. Auf der Basis einer Kundendatenbank, bietet die Software
eine just-in-time Adress- und Dublettenprüfung, um Kundendaten
so sauber wie möglich zu führen und Fehler bereits bei
der Eingabe zu vermeiden.
Leicht anwendbare Datamining-Methoden bieten zahlreiche
Möglichkeiten der Zielgruppenselektion und mit der
integrierten Umzugshilfe ist die Adressänderung komfortabel
und in einem Schritt erledigt. Mit dem Mailing-Manager können
vorbereitete Serienbriefe einfach personifiziert und über das
Seriendruckmodul versandfertig ausgedruckt werden. Bei der
Portooptimierung dürfen Nutzer sicher sein, dass sie
sämtliche Rabattmöglichkeiten der Deutschen Post bei
Mailings ausnutzen.
Eine zusätzliche Responseerfassung hilft, Kundenreaktionen
auszuwerten und Nachfass-Aktionen zu planen.

Der Mailing-Manager ist multiuser-fähig und ermöglicht
allen Anwendern sofortigen Zugriff auf die aktuellen Kundendaten.
Eine Kontakthistorie sowie eine Aufgaben- und Terminverwaltung
runden die Vielseitigkeit des Mailing-Managers ab und helfen, die
gute Beziehung zum Kunden zu pflegen.

Der Mailing-Manager ist ab März auf dem Markt. Die Software
arbeitet mit den Betriebssystem Windows 98, NT 4.0, 2000 und
XP.

Weitere Informationen auch unter www.mailing-manager.de.