Seite wählen

Walldorf, 26. September 2001. Die SAP AG wird
eine weltweite Geschäftseinheit für die
länderübergreifende Beratung in globalen Kundenprojekten
aufbauen. Diese ‚Global Professional Services Organization‘ (Global
PSO) wird eng mit den globalen Beratungspartnern der SAP
zusammenarbeiten und sich branchenübergreifend auf die
Beratung international tätiger Großunternehmen
konzentrieren, die Beratungsleistungen für globale
E-Business-Projekte benötigen. Die SAP-Vertriebsorganisationen
bilden weiterhin den direkten Kanal zu den SAP-Kunden. Die
Dienstleistungen der Global PSO werden über Ländergrenzen
hinweg bereitgestellt und basieren auf einheitlichen Methoden und
Verfahrensstandards. Die Berater der SAP-Landesorganisationen
betreuen ihre Kunden wie bisher bei regionalen Projekten. Unter der
Leitung von Richard Stewart nimmt die Global PSO zum Jahresende die
Arbeit auf. Stewart berichtet direkt an SAP-Vorstandssprecher
Henning Kagermann.

Während die Global PSO ausschließlich
mySAP.com-Projekte betreut, bietet die SAP Systems Integration AG
(SAP SI), an der die SAP AG mit rund 60 Prozent beteiligt ist, wie
bisher branchenspezifische Beratungs- und Integrationsdienste
sowohl für mySAP.com als auch für Produkte anderer
Hersteller an. Richard Stewart wird einen Sitz im Aufsichtsrat der
SAP SI einnehmen.

‚Mit der Global PSO, unseren Partnern und mit SAP SI können
wir unseren Kunden das ganze Potenzial der mySAP.com-Lösungen
erschließen und die Kundenzufriedenheit noch weiter
erhöhen‘, so Henning Kagermann. ‚Unser Ziel ist es, den Anteil
unserer Beratungsleistungen am Gesamtumsatz in etwa auf der
derzeitigen Höhe zu halten. Allerdings möchten wir die
Effizienz unserer Beratungsorganisationen steigern und – wichtiger
noch – eine erstklassige Beratung bieten, die auf den Bedarf global
agierender Unternehmen maßgeschneidert ist.‘

David Duray, Leiter des internationalen und nordamerikanischen
SAP-Ressorts bei PricewaterhouseCoopers, erklärt: ‚Zu den
Kunden von PricewaterhouseCoopers zählen hauptsächlich
globale Unternehmen, die länderübergreifende Projekte
durchführen und von ihren Dienstleistern einen weltweit
konsistenten Service erwarten. Als langjähriger Partner der
SAP gehen wir davon aus, dass die SAP mit der heute
angekündigten Global PSO ihre weltweiten Beratungsressourcen
bedarfsgerecht auf unsere gemeinsamen globalen Kunden ausrichten
kann.‘