Seite wählen

Lego möchte bis zum Jahr 2005 die
stärkste Marke bei Kinderspielzeug in Familien mit Kindern
werden. Die dafür notwendigen Ressourcen und Energien sollen
durch die Implementierung des neuen Systems frei werden, da
arbeitsintensive Tätigkeiten reduziert werden.

‚Lego ersetzt SAP R/3 durch Oracle Applications, weil wir unsere
Business-Systeme und unsere Arbeitsabläufe vereinfachen
müssen. Das können wir nur, wenn wir innovativ sind und
einen Neustart wagen; deshalb haben wir uns für eine
vollständig neue, internetfähige Plattform entschieden‘,
sagt Poul Plougmann, Executive Vice President Global Business
Support bei Lego.

Weiter Infos erhalten Sie unter www.oracle.de.