Seite wählen

FRITZ & MACZIOL erhält Status als
offizieller IBM FileNet ValueNet Partner

  • Abdeckung des kompletten ECM-Portfolios von IBM
  • Breites Know-how speziell für Mittelstand
  • Passgenaue Lösungen aus einer Hand

Ulm, 10.07.2008.– Als einer von nur wenigen
IBM-Partnern bietet FRITZ & MACZIOL das komplette Portfolio der
IBM im Bereich Enterprise Content Management (ECM) mit IBM Content
Manager- und FileNet-Lösungen. Aufgrund der umfassenden
Kompetenz in diesen Themenfeldern wurde das führende Haus
für Software, Systeme und Dienstleistungen nun auch in das IBM
FileNet ValueNet Partnerprogramm aufgenommen. Mit dem dadurch
erlangten Status stellen die Ulmer ihr breites Know-how, welches
bisher auf den klassischen IBM Content Manager Portfolio basierte,
insbesondere in den Software-Themen Archivierung und
ECM-Lösungen für Mittelstandsunternehmen deutlich unter
Beweis.

Seit der Übernahme durch IBM ergänzt das
FileNet-Portfolio den ECM-Bereich von IBM.

FRITZ & MACZIOL als langjähriger IBM Premier Business
Partner hat frühzeitig den Aufbau von umfassendem Know-how
für die Konzeption und Realisierung von FileNet-Lösungen
in die Wege geleitet, um so die steigenden Anforderungen der Kunden
für den Einsatz eines effizienten Enterprise Content
Managements bedarfsgerecht erfüllen zu können. Die hier
gebotene ausgezeichnete Kompetenz war nur einer der
ausschlaggebenden Faktoren für die Aufnahme als IBM FileNet
ValueNet Partner. Zu den weiteren, von FileNet gestellten hohen
Anforderungen für eine Partnerschaft gehören Kriterien
wie Lösungsexpertise, Potenzial, Branchenfokus und
Produktportfolio ebenso wie die erreichten Zertifizierungen.

Stephan M. Roßbach, technischer Bereichsleiter IBM
Software Solutions bei FRITZ & MACZIOL, sieht in der jetzigen
Entscheidung von IBM ECM eine wertvolle Erweiterung für das
Lösungsportfolio seines Bereichs: „Unser vornehmliches
Ziel ist es, den Kunden beim Thema Enterprise Content Management
passgenaue Lösungen aus einer Hand bieten zu können
– gerade auch im Hinblick auf gesetzlichen Vorgaben gibt es
zunehmende Anforderungen an die Archivierung von Unternehmensdaten.
Darüber hinaus sind Unternehmen durch herrschenden Wettbewerb
dazu angehalten, über die Optimierung ihrer Abläufe
nachzudenken. Mit unserem umfangreichen Know-how aus zahlreichen
Projekten bieten wir unseren Kunden ein hohes Maß an
Investitionssicherheit. Vor allem für mittelständische
Unternehmen sind wir als einer der wenigen Anbieter des gesamten
IBM ECM-Portfolios ein idealer und zuverlässiger
Partner.“

Auf der diesjährigen DMS EXPO, Köln,
(9.9.-11.9.2008) präsentiert FRITZ & MACZIOL in Halle 7 /
Stand E022/C021 mit einem Demopunkt auf dem IBM Stand ganzheitliche
Archivierungs- und ECM-Lösungen. In umfassenden
Live-Demonstrationen können sich die Besucher über das
Leistungsportfolio von FRITZ & MACZIOL und die
revisionssicheren Möglichkeiten bei der Dokumenten-, SAP-,
Portal- und E-Mail-Archivierung informieren.

Hintergrundinformation:

FRITZ & MACZIOL ist das führende Haus für
Software, Systeme und Dienstleistungen in Deutschland,
Österreich und der Schweiz. Gemeinsam mit dem
Schwesterunternehmen INFOMA® entwickelt und vertreibt FRITZ
& MACZIOL Software- und Systemlösungen für
öffentliche Auftraggeber (newsystem® kommunal), den
Mittelstand und Großunternehmen (Versandautomation VAS®
und LAP für die Schüttgutindustrie, FuM Groupware &
Application Suite auf Basis Lotus Notes und IBM WebSphere).
Darüber hinaus bietet das Unternehmen als IBM Premier Partner
und Gewinner des IBM Beacon Award 2008 seinen Kunden das gesamte
Produktportfolio der Hersteller IBM, Microsoft, VMware und CITRIX
sowie umfassende Dienstleistungen bei Consulting und
Systemintegration. 1987 gegründet, betreuen FRITZ &
MACZIOL : INFOMA® heute mehr als 2.500 Kunden aus den Bereichen
Kommune, Industrie, Handel, Dienstleistung sowie Banken und
Versicherungen. Mit derzeit 550 Mitarbeitern an 17 Standorten in
Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte die
Unternehmensgruppe im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von rund 170
Mio. Euro.

Weitere Informationen:www.fum.de