Seite wählen

KANA, der führende Anbieter
kundenzentrierter electronic Customer Relationship Management
(eCRM) Anwendungen, hat Tom Pesut ins Top-Management berufen. Der
versierte Vertriebsexperte bringt 15 Jahre Erfahrung in der
Software- und Netzwerk-Branche ein. Pesut wird als „Executive Vice
President of Worldwide Sales“ die Vertriebs- und Servicestrukturen
bei KANA verantworten.

Tom Pesut arbeitet seit 15 Jahren in der Software- und
Netzwerkbranche. Er war unter anderem bei Merant verantwortlich
für die weltweiten Sales- und Support-Strukturen. Bei Equant
Network Services leitete er eine Business Unit mit einem
Gesamtumsatz von 600 Mio. US$. Als Vice President bei PictureTel
erzielte er mit seinem Vertrieb einen Umsatz von 500 Mio. US-$ und
einen weltweiten Marktanteil von 8 Prozent. Bei Novell konnte er
als Vice President für Vertrieb Amerika dem Umsatz von 600
Mio. auf 1,1 Billionen US-$ steigern. Dort baute er auch das
branchenführende Partnernetz für Vertrieb und Service
auf.

„Ich freue mich, meine Erfahrung bei dem beständigen und
innovativen Vertriebs- und Supportteam von KANA einbringen zu
können“, so Tom Pesut. „Und ich freue mich auf die
Herausforderung, die Partnerstrategie weiterzuentwickeln und den
Erfolg von KANA weiter zu steigern.“

KANA bietet speziell optimierte electronic Customer Relationship
Management (eCRM) Anwendungen für die Branchen
Telekommunikation, Finanz, Gesundheit, Hightech, Handel, Regierung
und Verwaltung sowie Bildung an. KANA Response ist weltweit das
effektivste und am häufigsten genutzte
E-Mail-Management-System. Seine Funktionalitäten umfassen
Agenten unterstützten Service mit hochvolumigem, intelligentem
und automatisiertem E-Mail-, Web- und Instant Messaging Request
Management. Nahezu 1.300 Unternehmen weltweit nutzen die modularen
eCRM-Anwendungen von KANA und verbessern ihre Kundenbeziehungen
durch effektive und effiziente Interaktionen an allen
Kontaktpunkten (Internet gestützte Zusammenarbeit, Telefon,
E-Mail, Live-Chat) des gesamten Unternehmens. Der kundenzentrierte
Ansatz des Unternehmens kombiniert anspruchsvolle Analyse mit einer
„thin client“ Web-Architektur und erzielt dadurch
außergewöhnliche Kunden-Interaktionen, die die Kosten
senken, den Umsatz jedoch anregen.

Über KANA:
KANA® (NASDAQ: KANA) bietet die marktführenden,
kundenzentrierten eCRM-Anwendungen für die größten
Unternehmen weltweit und ermöglicht ihnen dadurch, ihre Kunden
und Partner besser zu verstehen und zufrieden zu stellen. Mit
umfassendem multi-kanal Customer Relationship Management, das die
ausgezeichnete KANA iCARE Architektur mit Unternehmens-Anwendungen
kombiniert, wurde KANA eines der am schnellsten wachsenden
Unternehmen für intelligente eCRM-Technologie. Die konsequente
Kundenfokussierung des Unternehmens, seine Software-Anwendungen
für Service, Marketing und Handel helfen den Unternehmen, ihre
Kunden- und Partnerbeziehungen zu verbessern. Sie können
proaktiv handeln, wann, wo und wie sie möchten – an allen
Kontaktpunkten, darunter Internet, E-Mail und Telefon.

KANAs weltweite Kundenbasis umfasst Global 2000 Unternehmen aus
den Branchen Finanzdienstleistung, Produktion, Hochtechnologie,
Kommunikation, Handel und Dienstleistungen. ADP, Bertelsmann,
Boeing, Chase, Credit Suisse, GAP, GM, Hewlett-Packard, Kodak,
KPNQwest, Raiffeisenbank-Wien, RTL-New Media, SAP, Sony Europe,
swisscom, Telekom Austria, United Airlines und VIAG sind unter den
Marktführern, die KANAs eCRM-Anwendungen implementiert haben.
KANA hat Niederlassungen in 22 Ländern sowie ein dichtes Netz
an globalen Partnern.

Für weitere Informationen zu KANA besuchen Sie bitte
www.kana.com .