Seite wählen

17.07.2015- julitec löst ein großes Problem vieler Firmen und bietet alle wichtigen Programme aus einer Hand, die nahtlos zusammenarbeiten, im julitec Ecosystem an. Dank der Verwendung der julitec Cloud brauchen die CRM-Tools noch nicht einmal auf den eigenen Computern installiert werden.

Viele Firmen setzen auf die Programme verschiedener Anbieter, um alle wichtigen Einsatzgebiete im Unternehmen abzudecken. Das führt leicht dazu, dass einzelne Module nicht nahtlos zusammenarbeiten oder Daten zum Teil doppelt eingepflegt werden müssen.

litec hat aus diesem Grund ein komplettes Ökosystem entwickelt, um dafür zu sorgen, dass es im Unternehmen wirklich rund läuft. Zu diesem julitec Ecosystem gehören passende Tools für Entwicklung, Organisation, Vertrieb, Marketing, Abrechung und Support.

Dominik Wever, Geschäftsführer der julitec GmbH: „Unser julitec Ecosystem ist verblüffend einfach zu bedienen, passt sich an jede Firma an und kann, wenn man es nicht auf dem eigenen Server installieren möchte, komplett in der julitec Cloud belassen werden.“

Zentrale Einheit im julitec Ecosystem ist das CRM, das Customer Relationship Management. Diese zentrale Kundenverwaltung erfasst Adressen – und kann zu jedem Datensatz auch stattgefundene Termine, ausgetauschte E-Mails, wichtige Dokumente oder durchgeführte Telefonate erfassen. Dank der julitec App lassen sich unterwegs Visitenkarten abfotografieren, deren Daten umgehend und automatisch in die Datenbank eingepflegt werden.

Mit MailChimp ist es möglich, professionelle E-Mail-Newsletter aufzusetzen und zu versenden. Hier greift die nahtlose Verschmelzung im julitec Ecosystem: In der julitec Kundenakte kann jederzeit eingesehen werden, welche Newsletter ein Kunde erhalten und welche Links er angeklickt hat.

In der julitec Projektverwaltung lassen sich neue Vorhaben genau planen. Was wurde besprochen, welche Kontakte sind involviert, welche Mails wurden bereits ausgetauscht, welche Termine wurden wahrgenommen?

Mit dem julitec Bugtracking werden sogar die Fehler und Änderungswünsche der eigenen Web- und Softwareprojekte protokolliert, um sie dann gezielt beheben zu können.

Dominik Wever: „Nach getaner Arbeit ist es mit julitec kein Problem, professionelle Angebote und rechtskonforme Rechnungen aufzusetzen und zu drucken. Auch die offenen Posten behält die Software ganz genau im Auge.“

Damit der Überblick nie verloren geht, kommt das Dashboard zum Einsatz. Es erinnert bereits beim ersten Start automatisch an Termine, Aufgaben und fällige Angebote. Auch zeigt es den bislang generierten Monatsumsatz an.

julitec Professional lässt sich bei Interesse 14 Tage lang kostenfrei ausprobieren.

Homepage: http://www.julitec.com

Produktinfos: http://info.julitec.com/supercharge-your-it-saas-cloud-software-business

julitec Ecosystem: http://www.julitec.com/ecosystem

Zum Unternehmen

Seit über 15 Jahren ist julitec spezialisiert auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen aus der IT- und Dienstleistungsbranche.

Zum verantwortlichen Unternehmen:

julitec GmbH

Flößaustr. 22 a

90763 Fürth

Ansprechpartner für die Presse: Dominik Wever

Tel: +49 911 979 070-0

Fax: +49 911 979 070-14

E-Mail: wever@julitec.com

Web: www.julitec.com