Seite wählen

Die neuen IXOS-Lösungen ermöglichen das
Zusammenführen und Abrufen von Informationen, die in
unterschiedlichen Quellsystemen gespeichert sind.
Mitarbeiter können so über ihr SAP-System direkt auf alle
zugehörigen Informationen wie beispielsweise Verträge,
Aufträge, Rechnungen und E-Mails zugreifen. Das gilt
unabhängig davon, mit welcher Anwendung das betreffende
Dokument ursprünglich erstellt wurde. Dadurch lassen sich
Informationsinseln beseitigen, der Nutzen von SAP-Investitionen
erhöhen, der Kundenservice verbessern, die
Geschäftsprozesse beschleunigen, die Produktivität
steigern und die Kosten senken.

„Die Geschäftsprozesse reichen heutzutage weit über
einzelne IT-Lösungen hinaus“, erklärt Peter Jelinski,
Leiter Produktmanagement der IXOS SOFTWARE AG. „Mit der erweiterten
Version unserer Software beseitigen wir die bisherigen Grenzen
zwischen den SAP-Lösungen. Das eröffnet unseren Kunden
völlig neue Möglichkeiten bei der unternehmensweiten
Nutzung und Bereitstellung von Informationen. Speziell für
Firmen, die große Datenmengen an verteilten Standorten
handhaben müssen, bildet dieser integrierte Ansatz den
Schlüssel zu leistungsfähigen, flexiblen und Kosten
sparenden Unternehmensprozessen“.

Die erweiterten IXOS-Lösungen umfassen die
Einzellösungen IXOS-eCONtext 5.5A for SAP, IXOS-eCONtext 2.5A
for mySAP CRM, IXOS-DocuLink 3.4A sowie den IXOS-eCONserver 5.5A
for SAP Data Archiving.

Sie bieten folgende neue Funktionen:

  • Alle relevanten Informationen auf einen Blick: Anwender
    können sämtliche Geschäftsdokumente, die in den
    verschiedensten SAP-Systemen anfallen, von einem einzigen
    SAP-System aus abrufen. Dieser sofortige Zugriff ist insbesondere
    für kundennahe Unternehmensbereiche wichtig, zum Beispiel das
    Call Center. Die Mitarbeiter erhalten am Bildschirm eine
    Übersicht aller verfügbaren Informationen und können
    ihren Kunden dadurch gezielt weitere Produkte und Dienstleistungen
    verkaufen, bestehende Probleme rascher lösen und ihnen auch
    sonst einen schnelleren und kompetenteren Kundenservice
    bieten.
  • Dynamisches Dokumentenmanagement: IXOS unterstützt nicht
    nur statische Dokumente wie Rechnungen, sondern auch dynamische
    Dokumente wie Verträge und Produktbeschreibungen. Mit IXOS
    können beispielsweise die Mitarbeiter der Finanz-, Vertriebs-
    und Rechtsabteilung eines großen Unternehmens einen
    benötigten Vertragsentwurf wesentlich einfacher ausarbeiten.
    Der jeweilige Entwurf muss nun nicht mehr manuell von einem Team
    zum nächsten weitergereicht werden, sondern die Abteilungen
    können ohne Zeitverzug gemeinsam an dem Template arbeiten,
    wodurch die Vertragsvorlage wesentlich schneller und effizienter
    fertiggestellt wird.
  • Effiziente Erfassung von Papierdokumenten in mySAP PLM: IXOS
    hilft den Wartungs- oder Konstruktionsabteilungen bei der Erfassung
    und Einbindung der zahlreichen, meist in Papierform existierenden
    Altdokumente in mySAP PLM: Die Dokumente im mySAP PLM gelangen
    sofort an die richtige Stelle, so dass sich der gesamte Vorgang
    vereinfacht und verkürzt.

Zu den ersten Unternehmen, die von dem erweiterten
Lösungspaket profitieren, gehört die K+S Gruppe, ein
weltweit führender Hersteller von kali- und magnesiumhaltigen
Produkten für die Agrarwirtschaft und Industrie und
größter Anbieter von Salzprodukten im europäischen
Raum. Das Unternehmen wird die Software von IXOS dazu verwenden, um
das mySAP CRM-System der Vertriebsabteilung mit der mySAP
ERP-Lösung der Finanzabteilung zu verknüpfen.

„Wir werden die IXOS-Lösung vollständig in unsere
unternehmensweiten Prozesse einbinden, mit denen wir unseren Kunden
Service von höchster Qualität bieten“, erklärt
Manfred Schell, IT-Consultant bei dataprocess, der
IT-Dienstleistungstochter von K+S. „Unsere Kunden schicken Ihre
Aufträge gewöhnlich direkt an unsere Finanzabteilung.
Deshalb konnten die Vertriebsmitarbeiter von K+S bislang nie den
aktuellen Stand ihrer Accounts einsehen. Durch die verbesserte
Integration beider Systeme ermöglicht IXOS dem Vertriebsteam
nun eine alle Informationen umfassende Sicht auf den betreffenden
Kunden. Dadurch können wir den Kunden nicht nur besser
beraten, sondern ihm gezielt Produkte und Dienstleistungen
anbieten, die sich zusätzlich für seine individuellen
Anforderungen eignen.“

„Das Projekt der K+S Gruppe führt konkret vor Augen, wie
die neuen IXOS-Lösungen den Unternehmen einen echten Mehrwert
bieten“, betont Peter Jelinski. „Unsere ECM-Philosophie deckt sich
dabei weitgehend mit dem Konzept der SAP NetWeaver* Plattform,
welches die Verfügbarkeit von Informationen unabhängig
von der jeweils verwendeten Technologie ermöglicht. Mit dieser
erweiterten Lösung können die SAP-Kunden das
Leistungspotenzial ihrer SAP-Systeme künftig noch besser
ausschöpfen, da sich alle benötigten Dokumente und Daten
bei Bedarf jederzeit in einer gemeinsamen Übersicht anzeigen
lassen.“

Informationen zu IXOS-Lösungen für
SAP-Umgebungen

IXOS-Solutions for SAP ermöglichen das Ablegen, Verwalten und
Abrufen von sämtlichen Dokumenten innerhalb von
SAP-Umgebungen. Die IXOS-Lösungen integrieren sämtliche
Geschäftsdokumente in das mySAP Business Suite Portfolio und
ermöglichen dadurch einen reibungslosen Informationsfluss
zwischen Mitarbeitern, Kunden, Zulieferern und
Geschäftspartnern. Die Basis bildet dabei der IXOS-eCONserver,
der auch große Dokumentenvolumina absolut zuverlässig
und rechtssicher archiviert. Die IXOS-Solutions for SAP
beschleunigen die Geschäftsprozesse der Unternehmen,
erhöhen die Mitarbeiter-Effizienz, steigern die Kundenbindung
und ermöglichen Kosteneinsparungen in erheblichem Umfang.

Über IXOS:
Die IXOS SOFTWARE AG ist Europas führender Anbieter von
Enterprise Content Management (ECM) Lösungen. Die Bandbreite
reicht von Lösungen für die effiziente Bereitstellung von
Webinformationen über Systeme zur Optimierung von
Geschäftsprozessen bis zu Anwendungen für die sichere
Langzeitarchivierung aller Geschäftsdokumente in einer
zuverlässigen Dokumentenbasis. Ein globales Team von
hochqualifizierten Beratern sowie ein weltweiter 7×24 Stunden
Support komplettieren das umfangreiche Lösungsportfolio. Durch
Partnerschaften mit international führenden Hard- und Software
Anbietern sowie Systemintegratoren gewährleistet IXOS den
Einsatz innovativer Technologien und bietet umfassendes Branchen
Know How. Finanzielle Stabilität macht IXOS zu einem soliden,
langfristigen Partner. Bei Großkonzernen aus
unterschiedlichen Branchen wurden weltweit über 3000
Installationen realisiert, die Kosten reduziert, Produktivität
und Wettbewerbsfähigkeit erhöht haben. Mehr als 2
Millionen Anwender arbeiten mit ECM Lösungen von IXOS. Die
Aktien der IXOS SOFTWARE AG werden im Prime Standard Segment der
Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol „XOS“ (ISIN:
DE0005061501) gehandelt. In den USA sind American Depository Shares
(ADSs) unter dem Symbol „XOSY“ an der NASDAQ im Handel.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.ixos.com/deutschland.