Seite wählen

Redwood Shores / München, 12. November 2003.
Oracle Corporation (Nasdaq: ORCL), der weltgrößte
Anbieter von Unternehmens-Software gab bekannt, dass Oracle
gemäß einer aktuellen Studie von AMR Research erste Wahl
bei Unternehmen ist, die in den nächsten zwölf Monaten
eine Beschaffungs- oder Sourcing-Lösung implementieren wollen.
Im Rahmen der Studie „The Procurement and Sourcing Application
Spending Report, 2003 – 2004“ wurden branchenübergreifend
IT-Führungskräfte in mittelständischen und
großen Unternehmen befragt. Die Studie bestätigte zudem,
dass Oracle derzeit einer der führenden Anbieter von
Beschaffungs- und Sourcing-Lösungen ist.

Oracle Procurement unterstützt Unternehmen dabei, den
gesamten Beschaffungsprozess zu optimieren und zu automatisieren –
von der Beschaffung bis hin zur Bezahlung der Waren. Die
Lösung bietet sowohl Funktionalitäten für die
Zusammenarbeit mit Lieferanten als auch für Sourcing. Dadurch
können Unternehmen die Beschaffungskosten reduzieren, Prozesse
rationalisieren und die Umsatzrendite steigern.

„Da der Markt für Beschaffungs- und Sourcing-Lösungen
immer größer wird, Firmen die Datenqualität immer
besser in den Griff bekommen und auch die IT-Architekturen immer
wichtiger werden, investieren Unternehmen jetzt auch ganz
selbstverständlich in diese Anwendungen“, sagte Pierre
Mitchell, Vice President of Research, im AMR Research-Report.

Die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Bereich Beschaffung
und Sourcing sind gemäß der Untersuchung von AMR unter
anderem:

  • Aufgrund der möglichen positiven Effekte auf die
    Gesamtausgaben investieren viele Unternehmen weiter in
    Beschaffungslösungen und Sourcing;
  • Die Nachfrage bleibt weiterhin hoch, da Beschaffungs- und
    Sourcing-Lösungen unter dem Strich äußerst effektiv
    sind;
  • Die Bedeutung der Technologie als Hauptursache gescheiterter
    Beschaffungs- und Sourcing-Implementierungen wird weiter
    zurückgehen.

Oracle Procurement ist ein wesentlicher Bestandteil der Oracle
E-Business Suite und bietet umfassende Lösungen für die
Verwaltung des gesamten betrieblichen Beschaffungsprozesses, eine
Plattform für die Integration weiterer
E-Business-Lösungen sowie professionelle Services zur
Unterstützung der unternehmerischen Beschaffungsstrategie. Die
Software umfasst unter anderem die Module iProcurement, Purchasing,
Sourcing, iSupplier Portal, Purchasing Intelligence und
Payables.

Weitere Informationen zur Studie „The Procurement and Sourcing
Application Spending Report, 2003 – 2004“ sind unter www.amrresearch.com erhältlich.

Oracle is the world’s largest enterprise software company. For
more information about Oracle visit our web site at www.oracle.com.