Seite wählen

München, 5. April 2001. Interwoven
eröffnet ein zweites Büro in Deutschland. Zusätzlich
zur Zentrale in München entsteht eine Niederlassung in
Mörfelden bei Frankfurt. Von dort koordiniert Interwoven
Vertrieb und technischen Support für das Rhein-Main-Gebiet und
das Rheinland. In diesem Raum konzentrieren sich
Geschäftspartner und Kunden aus den Bereichen Banken,
Versicherungen und Telekommunikation.

Interwoven ist der weltweit führende Anbieter von
Lösungen für Web-Content-Management. Mit der Software von
Interwoven können beliebig viele Mitarbeiter gleichzeitig an
verschiedenen Web-Initiativen arbeiten. Internet- und
Intranet-Inhalte lassen sich effizient erfassen und dynamisch
aktualisieren. Unternehmen aller Branchen nutzen Interwovens
Kernprodukt TeamSite.

Über Interwoven
Interwoven, Inc. (Nasdaq: IWOV) ist der weltweit führende
Anbieter von Lösungen für das unternehmensweite
Web-Content-Management. Die Soft-ware von Interwoven gilt als
de-facto-Standard und unterstützt Firmen dabei,
Internet-Inhalte zu entwickeln, zu verwalten und bereitzustellen.
Mehr als 500 der „Top 1000“-Unternehmen setzen die Lösungen
von Interwoven bereits ein, darunter General Electric, General
Motors, Cisco Systems und die Deutsche Bank. Interwoven kooperiert
mit anderen marktführenden Softwarehäusern, um Kunden
eine umfassende E-Business-Plattform zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen über das Software-Unternehmen und seine
XML-basierten Lösungen finden sich im Internet unter www.interwoven.com.